nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
7341552
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

WHYZDOM - Symphony For A Hopeless God - Review
Mit ihrem dritten Album “Symphony For A Hopeless God” gehen die französischen Symphonic Metaller von „WHYZDOM“ einen von ihren Vorgängern bekannten Weg.
Eine Unmenge an Bombast wird in teils überlangen Stücken eingebunden, sodass man schlussendlich wieder einmal das Gefühl hat, einer Aufführung von Richard Wagner beizuwohnen.

Sicherlich nicht für jeden leicht verdaulich, kommen die progressiv anmutenden Songs daher.
Wer jedoch ein Fable für solche Art von Musik hat, macht hier sicherlich nichts falsch, denn die Band versteht es ungemein, sich seinen eigenen Stempel aufzudrücken, was nicht zuletzt an der Mezzosopranistin „Marie Rouyer“ liegen dürfte, die seit dem letzten Album das Zepter in Form des Mikrofons in der Hand hält.
Was ihren Stimmbändern entschwindet, ist in der Tat beeindruckend.
Nicht eine Sekunde hat man das Gefühl, dass ihre Stimme irgendwie nerven würde.
Vielmehr ist es ein Genuss ihren Vocals zu lauschen, mit der sie Stücke, wie „Tears Of A Hopeless God“, „Eve’s Last Daughter“, „Asylum Of Eden“, oder „Pandora’s Tears“ zu veredeln weiß.
Entfernt könnten einem als Vergleich Bands, wie „Epica“ in den Sinn kommen.
Dies gilt aber freilich nur als minimaler Vergleich.
Im Symphonic Metal Bereich sind „WHYZDOM“ sicherlich eine Größe, die es gilt, für sich zu entdecken.

Ich für meinen Teil habe sie schon ins Herz geschlossen und ziehe mir immer wieder gerne ein Album der Franzosen zu Gemüte, wenn es darum geht, sich die Gehörgänge wieder einmal mit harten, symphonischen Klängen durchzupusten.
Deshalb wird auch „Sympony For A Hopeless God“ sicherlich keinen Staub in meinem CD Schrank ansetzen.

Note: 2



Bewertung
Redaktion: (1)
2.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch