nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
5696696
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

WARCRY - La Quinta Esencia - Review



Melodischer Powermatal à la Dragonforce. Besonderheit: Die Spanier singen auch auf spanisch und man kann es wirklich anhören...



Gestandene Mannsbilder aus Spanien das sind WARCRY!
Mit ihrem fünften Album wollen sie auch im Rest von Europa Fuß fassen.
"Que vengan ya!" der erste Song gibt uns erste Eindrücke von dem Können der Spanier.
Temparemt und Seele, das sind die Zutaten die WARCRY ausmachen.
Eine rauchige Rockstimme und gute Musiker sind hier am werkeln.
"Ulises" mit einem Intro beginnend, werden wir in die Welt von WARCRY geschleudert. Kräftige Bass-Hooklines und ein Sänger der tief in sich geht um die Metal-Welt zu erschüttern. Super Feeling in der Stimme und
Solos die sich hinter niemandem zu verstecken brauchen.
"Tu recuerdo me bastará", Keyboards und ein Midtempo Rhythmus der Alles niederwalzt.
Vom Feeling her sind sie ein Traum, man hört förmlich die Liebe zur Musik heraus. Die einzigartigen Solis sprechen für sich.
"La vieja guardia", das Tempo wird hier etwas angezogen, was aber nicht stört denn die Stimme kann locker mithalten.
Die Musik lädt trotz der Härte zum Träumen ein, Super!
Mir gefällt's, und wer guten Hardrock mag kann sich hier einklinken.
Sommer, Sonne und WARCRY im Player !

"Un Poco de fe", leider kann ich kein spanisch aber hier wird es traurig. Und ich fühle Melancholie und Trauer in diesem Song.
Trotzdem ein Bombast-Rocksong der sich zu einem richtigen Rocker entwickelt.
"El mas triste Adios", Gitarre und das grosse Leben sind hier Zutaten zu diesem Rocksong. Herrlich vorgetragen von Warcry. Victor Garcia ist wohl einer der wenigen die eine ganz markante Stimme besitzen. Darauf kann er stolz sein.
"Buscando una luz ", es darf gerockt werden. Tolle Rocknummern sind an der Tagesordnung und vor allem mit Wiedererkennungswert.
"Ha Passado su tiempo", ist die Sorte Hardrock Songs auf die wir Metaller besonders stolz sind. Ehre und Stolz lassen die Brust anschwellen !

"Redencion", ein Klavier zu Beginn und dann kommt der Einsatz der restlichen Instrumente und du stehst staunend da, Klasse!
"Mirando al mar", eine supertolle Vorstellung seiner Stimme gibt uns Victor Garcia hier. Einfach genial wie der Mann singen kann. Hut ab!
"Mas alla", der letzte Song dieses wunderbaren Albums.
Bei mir sind die Spanier positiv aufgefallen. Es würde mich wundern wenn dieses Album keiner kaufen würde.
Es gibt wenige Bands die so ein angenehmes Feeling rüberbringen können.
Hier passt Alles. Stimme, Musik, Solos, TOP!

Note 1,5

Hellfire-Franky


Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch



Kommentare

by Hellfire am 09.05.2007 - 05:54
:fg: Lob. Eine gut gelungene Vorstellung der Scheibe. Wobei ich spanisch eigentlich schon als Voraussetzung sehe :-)))

Greetz Hellfire