nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
5967517
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Voodoo Six - Songs to Invade Countries to - Review
Die britische Hardrock Formation „Voodoo Six“ spielt hier zum Tanz auf.
Steve Harris von Iron Maiden hat Voodoo Six schwer gelobt, in einem Statement zu dieser Band.
Sie supporteten die Iron Maiden Tour 2013 (Anmerkung der Redaktion)
Mal schauen was sich dahinter verbirgt.

Gemixt und gemastert wurde das Ganze übrigens von Tony Newton, Pedro Ferreira (The Darkness) und Ade Emsley (Iron Maiden)
Grossartiger druckvoller Hardrock schallt aus den Lautsprechern in meine Ohren.
Mit ihrem dritten Album, „Songs to Invade Countries to“ hauen „Voodoo Six“ dem Hörer, prächtige Hardrock Perlen vor die Füsse.
Das Album “Songs to Invade Countries to“ strotzt nur so vor Energie.
Schwachpunkte? Leider Fehlanzeige!
Kein Material das nicht in die erste Liga gehört ist hier vertreten.
Soll heißen „Voodoo Six“ haben alles richtig gemacht!
„Voodoo Six“ spielen harten, straighten Rock, dessen Riff-Faktor irgendwo zwischen Danko Jones und Kyuss liegt.
Sänger Luke Purdie, mit viel Blues Ausdruck in der Stimme macht das ganze zu einem Highlight.

Fazit: „Voodoo Six“ haben mit „Songs to Invade Countries to“ ein zeitloses Album in die Runde geworfen.
Ihr solltet die Gelegenheit nutzen und euch beim CD-Dealer eures Vertrauens, die Scheibe einmal zu Gemüte führen.

Note: 2



Bewertung
Redaktion: (1)
2.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch