nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
1204319
Interviews

zeige: Galerie | Übersicht


VENATIC
Hellfire-Franky: "Erstmal, wo kommt ihr den her?

Julien: "Wir kommen alle aus dem schönen Hamburg.

Hellfire-Franky: "In welche Rockecke darf man den Sound von Venatic stecken? Erklärt unseren Lesern doch mal was ihr für Musik macht!


Julien: "Wieso denn stecken? Muß man Musik benennen müßen, damit sie in eine Schublade passt?
Wir hören alle recht unterschiedliche Musik, diese Einflüsse von verschiedenen Bands der 80er, 90er bis hin zu den aktuellen Produktionen vereinen sich dann in unserer Musik.
Die Bezeichnung Post-Heavy-Rock beschreibt in etwa was man sich darunter vorstellen kann. Emotionale tiefgängige Musik mit einer Balance aus Härte und Melodie."

Hellfire-Franky: "Bleeding Alpha ist eine Eigenproduktion. Wie lange habt ihr daran gebastelt um es so zu haben wie es jetzt ist?

Julien: "Gestartet haben wir im Herbst letzten Jahres. Die letzten Mixes und das Mastering gingen dann im Frühling'07 über die Bühne.
Die entgültige Version von "Bleeding Alpha" hat alleine 3 Masterings durchlebt, bis wir endlich zufrieden waren. Ich kann sagen, es war eine haareraufende Angelegenheit.
Wir sind jetzt aber sehr zufrieden und stolz das Endprodukt in den Händen zu haben.
Hellfire-Franky: "Julien, Du hast eine außergewöhnlich gute und klare Stimme. Nimmst du Gesangs Unterricht?


Julien: "Oh, vielen Dank. Hör ich gern. Ich hab über einen längeren Zeitraum sehr regelmäßig Unterricht genommen. In der letzten Zeit ist es eher rar geworden, ich hoffe aber, dass ich in Zukunft wieder Zeit dafür finden werde!
Hellfire-Franky: "Wer spielt bei euch in der Band und wie lange seid ihr schon zusammen?


Julien: "Die Band gibt es offiziel seit 2003.

Wobei durch Wechsel an Drums und Bass eigentlich 2005 richtiger wäre.
Gründungsmitglieder sind Mark/Gitarre und Julien/Gesang.
Im Laufe der Zeit wurden wir durch Peter/Gitarre, Torben/Drums und seit neustem Stephan am Bass ergänzt.
Hellfire-Franky: "Die Gitarrenarbeit ist mir ebenfalls aufgefallen, superstraight und technisch auf hohem Level!
Julien: "Das hören wir natürlich auch gern. Hier kommt vielleicht unser Faible für Killswitch oder an anderer Stelle Bands wie Tool durch!
Hellfire-Franky: "Kann man euch auch Live bewundern und wenn ja, Wo und Wann?

Ich würde euch gerne mal Live sehen ob Ihr da auch so Klasse rüber kommt!

Julien:"Wir freuen uns immer auf Auftritte besonders auch außerhalb Hamburgs, um einfach woanders mal die Bretter zu rocken. Als nächstes spielen wir auf dem Skater Open Air in Schwerin. Es werden bald noch einiges an Gigs folgen. Alle aktuellen Stats gibt es dann auf unserer homepage: www.venatic.de .
Hellfire-Franky "Woher bezieht ihr eure Songideen und wer ist für das Songwriting verantwortlich?
Julien: "Das ist bei uns sehr ausgeglichen. Es sind zwar meist die Selben, die mit ner neuen Idee in die Runde platzen, aber am Ende kommt immer ein demokratisch ausgetüftelter Song dabei raus.
Wir haben mit der Zeit einfach gemerkt, dass wir am besten im Team schreiben und uns damit auch gegenseitig inspirieren können."

Hellfire-Franky: "Habt ihr schon bei einem Label vorgespielt oder ein Demo versandt?
Ihr hättet meiner Meinung nach sehr gute Chancen. Denn der Sound von euch ist Sahne!!
Was ja immer Geschmacksache ist, aber mir persönlich gefällt es supergut!

Julien: "Das ist wieder ein schönes Kompliment, danke. Unser Management hat zur Zeit hoffentlich alle Hände voll zu tun, unsere CD überall vorzustellen.
Da man unsere Musik, wie bereits gesagt, schwierig in einem Stück in eine Schublade stecken kann, ist die Zuordnung für die Labels auch kein Leichtes. Einigen sind wir zu hart, Anderen für ein reines Metalpublikum wiederum zu weich. Wir schauen trotzdem mal positiv in die Zukunft!
Hellfire-Franky: "Was werdet ihr in ferner Zukunft noch alles anstellen? Irgendwelche neuen Dinge geplant?
Julien: "In diesem Jahr sind noch ein TV-Auftritt und ein Videodreh geplant. Außerdem haben wir uns bei dutzenden Veranstaltungen beworben. Mal sehen was da noch passiert!
Hellfire-Franky:"Bekommt ihr das berufliche und die Musik unter einen Hut oder ist es immer schwierig alles zu Organisieren?
Julien: "Da wir alle natürlich noch andere Verpflichtungen haben, konnten wir bis jetzt auf keine lange Tour gehen.
Uns fehlt leider auch noch der Bekanntheitsgrad außerhalb Hamburgs.
Aber das wird sich hoffentlich durch unsere CD bald ändern. Denn wir können es gar nicht erwarten die Musik vor mehr und mehr Leuten vorzutragen!
Hellfire-Franky: "Was für Bands sind bei euch gerade im CD-Player am Rotieren? Habt ihr Alltime -Faves?


Julien: "Hmm, bei mir rotieren zur Zeit die neuen Type O Negative und Dream Theater. Von den Anderen weiß ich, dass dort The Blackening von Machine Head rauf und runter läuft.
Zu meinen Alltime-Faves kann ich ohne weiteres The Cult aufzählen. Bei meinen Gitarrenkollegen stehen Metallica oder Tool sehr hoch im Kurs!
Hellfire-Franky: "Erzählt unseren Lesern doch mal wie ihr zur Musik gekommen seid?!
Julien: "Ich denke, jeder von uns hatte in seinem Leben einen entscheidenden Zeitpunkt an dem er zur Musik im Allgemeinen, oder zu seinem Instrument gekommen ist.
Ich kann mich erinnern, dass es ne schwere Zeit in meiner Kindheit gegeben hat, in der ich versucht habe mich tief in die Musik zu flüchten. Irgendwann, als dann ein Gitarrensolo wieder und wieder in voller Lautstärke aus meinen Lautsprechern zu Hause schallte, wußte ich: Das will ich auch!!
Hellfire-Franky. "So die letzten Worte gehören Dir leg los !


Julien: "Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!Wer beim Lesen Interresse bekommen hat, kann auf unserer Website noch einiges an Infos und Hörproben bekommen, sowie natürlich die CD bestellen.
Wir hoffen es gefällt euch. Und schaut unbedingt auf den nächsten Konzerten vorbei.
Ich habe noch nie eine Gelegenheit zum Grüßen genutzt, aber diesmal mach ich's. Greetz and Tears to Bully!
In diesem Sinne Rock on(line)!!

Hellfire-Franky


Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch