nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
1690598

zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Vanish - Come To Wither

Mit einer 3 Track beinhaltenden Veröffentlichung lassen "Vanish" aus Stuttgart von sich hören.
Nach der 2006 erschienenen Langrille "Seperated From Today" ist die Band nun erneut wieder auf gutem Wege, ihre positiven Duftmarken zu hinterlassen.
Denn die 3 neuen Stücke haben es allesamt in sich.
Schon der Opener "The Grand Design" kann amtlich punkten.
Mit einer leichten Prise "Angel Dust" (die Band wohlgemerkt und nicht die Droge...grins) geht der Song dermaßen ins Ohr.
Doch auch das folgende "Bless The Buried Child" trägt seinen Teil zur später einsehbaren Note bei.
Soviel Power wie "Vanish" sie verbreitet, wünscht man sich mehr auf den Bühnen dieser Welt.
Mit roughen Vocals wird bei diesem Song nicht gegeizt und machen ihn so zu einem richtig genialen Killertrack.
Mit "Hollow" ist dann leider auch schon der Schluß der Scheibe erreicht.
Aber nicht ohne noch einmal ihr ganzes Können unter Beweis zu stellen.
Beinahe schon hymnenhaft bricht dieser Track aus den Lautsprechern.
Einfach grandios wie die Jungs aus der Schwabenmetropole ihren keyboard-lastigen Sound auf die Hörerschaft loslassen.
Ich kann abschließend nur jedem empfehlen, sich die Songs auf ihrer Myspace Seite zu Gemüte zu führen.
Oder sich gleich dieses zugegeben zwar etwas kurz geratene, doch zu keiner Sekunde langweilige Stück deutschen Metal zu bemühen und es zu ordern.

Note:1,5


Bewertung
Redaktion: (1)
1.50
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch