nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
1690557

zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

TRASHMENT - Deadly Silence
Tracklist:

01. Horsemen Of The Apocalypse
02. King Of The World
03. Exorzist
04. Fuck Off
05. Eindringling
06. Leidenschaft
07. Mogumbo
08. Hate
09. Deadly Silence

Lineup:

Gesang, Bass: Marcus Bollenbach
Gitarre: Rene Köhler
Drums: Daniel Bitsch







Sehr brachialer und mutig vorgetragener Deutsch-Englisch Trash.
Das ist Trashment mit einer Demo am Start und sie legen sich mächtig ins Zeug.

Sehr Druckvoll aufgebauter Sound, der schon etwas an Doommetal erinnert.
Den richtigen Einstieg bekommt man mit " Exorzist". Man muss es mögen oder nicht .Wenn jemand Deutsch singt. Es ist ja jedem selber überlassen, das anzuhören was er möchte.
English und Deutsch es ist beides Vertreten, wobei ich finde beim Englischen kommt die Stimme etwas straighter rüber.
Auf jeden Fall machen sie ihre Sache gut
Powerfull und Düster würde ich den Sound mal umschreiben.
Sie sind auf dem richtigen Weg .Es wird gerockt was das Zeug hält.
Die Band wird sich weiter entwickeln , da bin ich mir ziemlich sicher .

Mit " Fuck Off" wird alles nieder gewalzt. Immer wieder schön zu hören mit was für einer Spielfreude neue Bands angreifen.
Gelungene Gitarrenparts die voll rein knallen. Produktion geht insgesamt in Ordnung .Ich finde es passt sehr gut zu der Mischung aus Entombed und Testament.

Ein toller Einstieg Trashment macht weiter so ….

Note 3

Hellfire-Franky"


Bewertung
Redaktion: (1)
3.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch