nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
1911723

zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

THY FINAL PAIN - Epitaph
Massive Rhythmic Death Metal! So zumindest nennt die Band selbst deren Mucke. Hierbei ist vor allen Dingen das fast ausschliessliche Mid-Tempo gemeint, welches lediglich beim Song "Thy Final Pain" eine Ausnahme findet.

Es gibt erst einmal gar nichts zu meckern, denn für eine Eigenproduktion sind ein vielfaches an Ideen, eine Latte an Todesebenen (was die Texte angeht) und immerhin 11 sehr gut produzierte Songs entstanden. Das bei so vielerlei Mid-Tempo keine Riffgewitter zu erwarten sind, ist klar. Ebenso kann keiner von den ehemaligen Debauchery-Mitgliedern erwarten, dass TFP nun diese Ecke des Genres neu erfinden. Wer gerade auf diese mittelschwere Mucke steht, der macht keinen Fehler und darf die Band auf deren Homepage um Zusendung der CD bitten. Hierbei nicht vergessen, das man bei den mehr als 50 Minuten nicht unbedingt mit Abwechslung verwöhnt wird. Aber womöglich soll das so sein!? Für mein Empfinden fehlt genau das um volles Mittelfeld zu erreichen.

3-4


Bewertung
Redaktion: (1)
3.50
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch