nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
1204311
Interviews

zeige: Galerie | Übersicht


THE ROXX - Billy Itch - Mal nachgefragt
Here We Go!

Iceman: "Hi Billy! Also ich muss ja sagen, es gibt ja immer wieder Bands, bei denen man nur noch den Kopf schütteln kann, was die da teilweise zusammentrümmern, aber dann kam auf einmal THE ROXX zwecks Review eingeflogen und ich bin begeistert, stell die Band doch mal unseren Lesern vor!


Billy Itch: "Uns gibt es seit 1984 wir haben dann ne "Pause" gemacht zwischen 1990 und 2007, es war eine "etwas längere" Pause, weil ich so 1995 einfach keinen Bock mehr hatte Musik zu machen, dieses ganze Techno-Gerümpel is mir dermassen auf den Geist gegangen.
Das hat man dann natürlich auch bei den Auftritten gemerkt, die "Hallen-Mogule" waren nicht mehr bereit für ne anständige Band ein anständiges Geld zu zahlen!
Da ist mir echt die Lust vergangen, wir haben ne ziemlich aufwändige Show, mit Statisten und allem Drum und Dran und aus diesem Grund hab ich damals gesagt "Es macht keinen Sinn mehr!Aber wir haben uns im letzten Jahr wiedergefunden und zwei von den Musikern haben gesagt wir könnten ja wieder mal was machen, da war ein Reunionkonzert im Gespräch, aber da hab ich gesagt dass mich sowas langweilen würde, entweder wir machen richtig weiter, oder wir lassen es ganz bleiben
Dann haben wir das mal abgecheckt ob das laufen könnte, haben auch gleich ne Plattenfirma gefunden, das Reunion Konzert war gut, wir haben es auch auf DVD mitgeschnitten Fans von ganz früher sind wieder aufgetaucht und auch eine Menge junger Leute, was mich natürlich ganz besonders gefreut hat!
Die 10 Songs hatten wir auch schnell im Kasten, Anfang des Jahres wollen wir ne Tour machen, was als Headliner der so lange weg war natürlich nicht einfach ist, aber wir werden uns lokale Bands suchen mit denen wir dann zusammen spielen!
Iceman:Billy, versteh mich jetzt nicht falsch, aber was mir bei THE ROXX aufgefallen ist, positiv aufgefallen, ist das ihr endlich mal wieder ne Band seid die ne grosse Fresse hat !


Billy Itch: "Das is schon lustig was man sich manchmal so anhören muss (lacht), Es ist ja nicht das erste Interview, ich hab bestimmt nen Dutzend Interviews gegeben in der letzten Zeit, und da kommen immer die Fragen"Na, seid ihr da nicht etwas zu weit gegangen?" "Is der Text nicht etwas gewagt?" und so!
Ich kann es aber nicht allen Leuten recht machen, das will ich auch garnicht!
Iceman:Also ich finde Texte wie "HipHop-Nigger" klasse, auch R.I.P. is Weltklasse, wie seid ihr auf diese Idee gekommen?


Billy Itch: "Mich beschäftigt das Thema einfach, also zum ersten muss ich sagen - ich finde nichts rassistischer als die amerikanischen, dunkelhäutigen HipHopper, rassistischer gehts ja wohl garnicht, die bekriegen sich ja sogar selber!
Ich hab nen guten Kontakt in die USA, die haben gesagt das wir uns dort mit dem Song garnicht erst blicken lassen sollen, sonst wär das erste Konzert wohl auch gleich das letzte, weil die uns wohl sofort killen würden (lacht)
Und R.I.P.- vom Text her hat mich diese ganze Geschichte mit den Selbstmordattentätern beschäftigt, ich bin ein Gegner von Religion, ich bin aber auch nicht satanistisch, ich finde Religion ist das allerschlimmste was es auf der Welt gibt!
Für den einen ist es nen Notnagel, das mag schon sein, aber von mir aus können die auch nen Baum anbeten, aber man muss doch nicht so ein Ding draus machen!
Was da teilweise abläuft mit diesen unberechenbaren Leuten, das hat mich einfach beschäftigt und das hab ich eben, wie es meine Art is, etwas zynisch ausgestaltet!
Iceman: "Deine Stimme erinnert mich stellenweise sehr an Halford, den Vergleich hast Du bestimmt schon nen paar mal gehört in Deinem Leben, hm?


Billy Itch: "Ja, das hab ich schon nen paarmal gehört, mit einem weinendem und einem lachendem Auge! Ich denk mal schon das Halford zu den besten Sängern im Rockbereich gehört, wenn einer auf musikalische Sänger steht!
Wenn jemand auf "Grunzrock" steht, wird er damit nix anfangen können!" (lacht)
Aber zb nen Song wie "Naked Song", so schmutzig singt Halford nicht, ich hab mich an den Vergleich auch nicht angehängt, aber die Leute brauchen halt immer Vergleiche damit sie ne Band beschreiben können!
Iceman: "Sag mal, ihr habt früher LPs in Luftblasenfolie ausgeliefert, oder die LP in ner Pizzapackung und solche Scherze, was sagst Du denn heutzutage im Zeitalter der CD, sowas ist ja leider kaum noch machbar. oder?


Billy Itch: "Es ist wahnsinnig traurig, ich würde am liebsten nur LPs veröffentlichen, aber damit würden wir die meisten wohl verstören, weil sie keinen anständigen Plattenspieler mehr haben (lacht)
Aber auf dieses kleine Viereck bekommst Du ja kaum was drauf, ich hab früher schon die Plattenfirmen genervt weil ich Klappcovers entworfen hab, die natürlich teuer sind und ich mich rumstreiten musste. Nun diesesmal war es wieder so, unser Klappcover ist eben nach oben und unten aufklappbar, das is wieder ne Sonderanfertigung, aber da muss man sich eben durchsetzen!
Aber ich finde das ist der Fan wert, das er etwas besonderes bekommt!
Iceman: "Was sagst Du denn zu dieser Downloadproblematik? Ich könnte mir vorstellen das so einige, nachdem sie das Interview gelesen haben sich aufmachen und im Netz gucken - 'Wo bekomm ich das Album for free?' Wie denkst Du darüber"


Billy Itch: "Sagen wir es mal so - Wenn es den einzelnen Fan interessieren würde das man auf Konzerten kaum Geld verdienen kann, wenn man ne anständige Show macht und nicht nur blöd rumhampelt, das kostet schon ne Menge Geld, da kann man kaum was verdienen!
Bei den Plattenfirmen, die ja meistens nur Bandübernahmeverträge machen, da geht man schon zwischen 40-60.000 € in Vorleistung um die Scheibe überhaupt aufzunehmen!
Und wenn das nun alles kostenlos erhältlich sein soll, dann kann ich ja gleich noch Geld mitbringen!
Download ist nur dann cool, wenn wenigstens etwas Geld hängenbleibt!!
Aber die Plattenfirmen wissen das seit Jahren, die haben einfach nicht aufgepasst, so verdienen die immer weniger Geld, können so auch weniger Promotion für junge Bands machen, die Kacke is am dampfen!!
Iceman: "Mal angenommen die Band geht den Bach runter, was wäre Dein "Plan B" Was würdest Du im "zivilen" Leben machen?


Billy Itch: "Ich bin Innenarchitekt, aber ich entwerfe keine Wohnungen, sondern Läden, Discotheken und sowas!
Iceman: "Was habt ihr für Pläne in der nächsten Zeit?


Billy Itch: "Erstmal bringen wir die Scheibe gepflegt auf den Markt, dann wollen wir Anfang des Jahres ne Tour planen, bringen die LIVE DVD raus und dann wollen wir mal schauen wie die Leute darauf reagieren!
Iceman: "Nach Berlin kommt ihr aber nicht zufällig?


Billy Itch: "Na, klar kommen wir nach Berlin! Berlin auszulassen wäre ja töricht!
Iceman: "Na, dann sehen wir uns auf nen Bier, oder auch zwei!;-) Ich wünsch euch Alles Gute, gibt es noch etwas das Du unseren Lesern sagen möchtest??


Billy Itch: "Ich hoffe das die jungen und auch die "Mittelalterlichen" Leute wieder anfangen auf ordentliche Musik zu stehen!
Dem ist nichts hinzuzufügen! :-)


THE ROXX Homepage


Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (1)

1.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch



Kommentare

by Metalmonster am 25.05.2005 - 14:04
Mal wieder ein klasse Interview mit super Fragen!!
Macht immer wieder Spaß zu lesen
:bang:

by Evoli am 02.11.2007 - 17:02
Hey,da frag ich mich doch echt, weshalb noch niemand etwas hierzu geschrieben hat? Es ist ein sehr gutes Interview, das viel Platz für Interpretationen läßt, mit einem, wie mir scheint, sehr originellem Musiker. :zwinker: