nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
939397
Konzert-Berichte

zeige: Galerie | Übersicht


THE BULLETMONKS Kiel Orange Club, 27. März 2015
Kiel01THE BULLETMONKS 
Kiel Orange Club, 27. März 2015


Die fränkischen "Kugelmönche" sind ein cooler Haufen. Und genauso ist ihre Musik - Rotzrock gepaart mit einer feinen Prise Metal , der einfach gute Laune macht. So heizten die fünf Jungs auch im Orange Club mächtig ein. Zwar war es in Kiel lange nicht so voll wie im Oktober in Hamburg, dafür ging das Publikum vom ersten Ton an voll mit dem Groove mit. Sänger Tyler fegte über die Bühne, lud zum Mitsingen ein und sprang herum, bis ihm der Hosenknopf platzte.

Kiel02Irgendwie hielt die Hose dann aber doch bis zum Schluss. Nach dem Opener "No More Warnings" vom aktuellen Album kam mit "The Enemy State" der erste Kracher mit Ohrwurmgarantie. Nach einer kurzen Ansprache folgte "Gotta Feel It" und mit "Frontline Sunshine" der nächste Knaller, bei dem es keinerlei Halten gab.

Kiel03"No Pain Just Gain" eröffnete die Reihe der BULLET MONKS-Klassiker, dessen Höhepunkt wieder in "Don't Mess With The Barkeeper" kumulierte. Auch Neuzugang Tim am Dicksaiter hatte sichtlich Spaß und tobte sich auf der Bühne aus. Optisch nahe an Nikki Sixx, haute er kräftig rein, sang Background und zeigte zusammen mit Drummer Bristle Brush Johnson, wo der Beat groovt.

Kiel04 Nach ein paar weiteren Songs legte der BULLETMONKS-Fünfer mit "Chicago Lightning" ein letztes heißes Eisen ins Feuer. Unter tosendem Applaus räumten die Jungs die Bühne, um Platz für die megalomanischen KISSIN' DYNAMITE zu machen. Ihrem Job als Anheizer wurden THE BULLETMONKS an diesem Abend jedenfalls mehr als gerecht. Eine Truppe mit ungeheurer Energie und Bewegungsfreude, die Lust auf mehr macht. Beim nächsten, nicht allzu fernen Gig der fünf "Nürnbercher" sind auch wir wieder in der vordersten Reihe, versprochen!Kiel05

Bericht von DANU (dem Schattenmann)
Fotos von BIANCA (der Schattenfrau)




Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (1)

1.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch