nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
1205770
Interviews

zeige: Galerie | Übersicht


TAZ TAYLOR im Talk German/English Version
Here We Go!

Iceman: "Hi Taz! Stell Dich doch mal unseren Lesern vor!


Taz Taylor: " Hallo Iceman, und ein großes "Hallo" an die Leser von Heavy-Metal-Heaven, Ich bin Taz Taylor und wir sind hier in Berlin auf der Frühjahrstour um unser Album "Welcome To America" zu promoten, das Album ist seit dem Herbst 2006 erhältlich, wir machen eine letzte Promotour, bevor wir uns im Sommer diesen Jahres dran machen ein neues Album fertig zustellen!
Iceman: "Wie bist du mit GRAHAM BONNET zusammengekommen?


Taz Taylor: "Nun, ich hab eine instrumentales Album gemacht "Caffiene Racer" und als wir diesbezüglich auf Promotour waren, dachte ich mir "Auf dem nächsten Album möchte ich gern einen Sänger haben!" - GRAHAM BONNET war immer mein Lieblingssänger, weißt Du?
Ich hab einfach "meine Liste abgearbeitet", ich war auf seiner Homepage, Ich hab ihm eine Email geschickt und irgendwas wird wohl richtig gewesen sein, was ich ihm geschrieben hab, denn schon zwei Tage später hat er mir zurückgeschrieben, mit seiner Telefon-Nummer!
So haben wir dann telefoniert, über alles geredet, länger als ne Stunde, die Chemie hat einfach gepasst und so haben wir die Zusammenarbeit begonnen!
Ich denke mal, wir beide sind zwei Engländer die in Süd-Kalifornien leben, das war wohl die "Initial-Zündung"!
Iceman: "Was sind deine musikalischen Helden, Deine Vorbilder? Ich sehe da nen HENDRIX T-Shir!t?


Taz Taylor: "JIMI HENDRIX ist nicht eines meiner direkten Vorbilder, ich respektiere ihn sehr, aber mein Vorbild ist ganz klar MICHAEL SCHENKER! Dann noch GARY MOORE, RANDY RHOADS, ich mag auch den alten VAN HALEN Sound!
Iceman: "Was denkst Du? Früher hieß es "Rock" oder "Metal" heutzutage nennt man es "BlackMetal", "SpeedMetal", "TrashMetal", "MathMetal", "Progmetal" oder wie auch immer sich es nennt…Was denkst Du über diese ganzen Kategorien?


Taz Taylor: " Ich weiß es nicht, es ist alles Musik! Für mich gibt es nur zwei Arten von Musik, gute und schlechte Musik! Wenn die Band gut ist, ist es mir egal wie man es nennt!
Für meinen persönlichen Geschmack: Ich bin da eher der "Old-School" Musiker, einige die aus den modernen "Wellen" des Heavy Metal kommen, berühren mich überhaupt nicht!
Weißt Du, dieser ganze runtergestimmte, völlig verzerrte Sound ist nichts für mich!
Ich denke dass es einfacher ist "anders" zu sein als es ist "gut" zu sein, es ist ein anderer Weg um "wahrgenommen" zu werden, weißt Du?
Jeder denkt er muss noch mal "anders sein", noch extremer, noch aggressiver, noch verzerrter, noch tiefergestimmt, diese Leute denken das ist der einzigste Weg um aus der Masse herauszustechen!
In der klassischen Musik, da verschwenden die Leute keine Zeit darauf den Sound einer Geige zu verändern, sie schreiben neue Musikstücke!
So, seh ich das, ich möchte dass eine Gitarre auch klingt wie eine Gitarre, niemand muss etwas noch extremer machen, erstrecht nicht, wenn es nicht mehr gut klingt, nur um "anders" zu sein!
Iceman: "Was denkst Du? Es gibt bestimmt nen Haufen Leute, die dieses Interview lesen, gucken sich das Review an und denken "Oh, da muss ich doch mal gucken wo ich das im I-Net for free bekomm!


Taz Taylor: " Das nervt mich!! Ich mag diese Angewohnheit der Leute nicht, die denken nur weil es Musik ist, ist es für umsonst! Weißt Du? Wir haben nicht nur tausende Dollars in das Album gesteckt um es zu machen, wir haben auch unzählige lange Nächte in das Album investiert! Ich möchte nicht so rüberkommen, als wenn ich Musik nur des Geldes wegen mache, aber es wär schon schön mal etwas Geld zurückzubekommen!
Die Leute sagen "Na, ich lad das ja nur für mich selbst runter!Das is doch dasselbe als wenn ich Dir dein Auto stehle und sag "Na, ich behalte es für mich, ich verkauf es ja nicht!", oder?
Ich weiss es nicht wie viele Kopien uns gestohlen wurden, Du kannst 15.000 CDs verkaufen, aber es werden Dir weitere 10.000 gestohlen!
Es macht für einen Musiker keinen Unterschied ob eine Person dir Dein Album stiehlt und es an 10.000 andere weitergibt, oder ob sich 10.000 Leute das Album "Nur für mich" downloaden!
In jedem Falle haben sie es uns gestohlen!
Iceman: "Was is Deine Meinung über die "explodierenden Ticketpreise"??


Taz Taylor: "Es ist lächerlich! Ich verstehe es nicht, die ROLLING STONES wollen 400 haben! Mehr als 50-60 Dollars sollte so etwas nicht kosten!
Iceman: "KISS werden nach Deutschland kommen und rufen 109 Euros aus!!


Taz Taylor: "Das is doch auch lächerlich! Ich denke - Wenn man mehr Geld auf ner Tour verdienen will - spielt mehr Konzerte!
Spielt zweimal in jeder Stadt, verkauft die Location zweimal aus, so macht man mehr Geld!
Ich denk das is die absolute Gier!
"Oh die ROLLING STONES kommen in die Stadt, ich leg mal 400 Dollar zur Seite!Das is doch lächerlich! Sollen sie eben dreimal hintereinander spielen, so verdienen sie auch mehr Geld!
Die höchste Summe die ich mal ausgegeben hab waren 65$ für STEVE VAI, KINGS X und JOHN PETRUCCI!
Iceman: "Was denkst Du über Bands, die die Spielfreude vermissen lassen, auf der Bühne stehen wie angenagelt, versuchen ihren Sound noch komplexer, noch progressiver, noch schwieriger zu machen, nur um zu zeigen wie gut sie sind?


Taz Taylor: "Nun, es ist deren Art sich zu präsentieren, und wenn die Leute es mögen, dann is doch alles fein! Andere stehen eben auf Leute wie EDDIE VAN HALEN, der auf der Bühne rumspringt, es ist OK! Ich möchte niemanden dissen, für das was er macht, für das an was er glaubt! Aber ich mag keine arroganten Musiker, weißt Du? Gitarre zu spielen, das ist ein Talent, die einen haben es, die anderen eben weniger, aber das heißt doch noch lang nicht das ich mich nun als etwas "besseres" fühlen darf!!
Iceman: "Was ist der Plan für die nächste Zukunft?


Taz Taylor: " Wir werden ein neues Album aufnehmen, weiterhin auf Tour gehen, für uns läuft alles gut im Moment, Graham ist zu uns gekommen, wir waren in Berlin, Wien, Prag und all die anderen Stationen dieser Tour und mir gefällt der Gedanke das es so weiter geht!
Iceman: "Ok, letzte Frage, gibt es noch etwas das Du unseren Lesern sagen möchtest?


Taz Taylor: "Danke an alle die unser Album mal gehört haben, dem Album eine Chance gegeben haben, wir hoffen das ihr alle eine echte CD habt und - wenn sie euch nicht gefällt - könnt ihr sie ja immer noch bei Ebay verhökern!" ;-)

Greez

Taz Taylor

TAZ TAYLOR BAND MYSPACE











Seite wählen:
| 1 | 2 || nächste->>




Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch



Kommentare

by Metalmonster am 25.05.2005 - 14:04
:respekt:
Taz Taylor hat vollkommen recht mit dem, was er sagt...das, was wirklich inner Musik zählt, is neues, GUTES zu schaffen, und nich irgendwelche Soundspielereien (das Beispiel hier: runtergestimmte gitarren))...die Stelle fand ich besonders gut im interview!!

by metalqueen am 21.04.2008 - 14:51
Klasse Interview Ice! :respekt:Da gebe ich dem Taz Taylor Recht! Ich hab auch lieber originale Cds im Schrank, mit geilem booklet!Mir gefallen die Songs sehr gut!
:bang:

by sandy am 23.04.2008 - 22:59
Sehr vernünftige Ansichten, was den Diebstahl geistigen Eigentums angeht. Und trotz kritischer Töne sehr sympatische Aura.

by kirriemuir am 30.04.2008 - 06:57
mal wieder ein geiles Interview,nebenbei das Konzert in Berlin im Kato absolut Geil, great Job Taz!!

by TonyMontana am 24.06.2008 - 19:44
wau taz du hast ja so recht mich kotzen diese ganzen poser auch einfach nur an :finger:
ich finde es klasse was du machst wahrscheinlich kannst du gar kein deutsch :fg:
ob sich jetzt platten gut verkaufen oder nicht das einzig wichtige ist das wir uns den rock nicht nehmen lassen