nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
14029540
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

SWEET SYBIL - Sweet Sybil - Review
Klassischer Hardrock im Stile der Achtziger wird hier gezockt.
Von einer Band deren Name nicht schrecklicher sein könnte "Sweet Sybil".
Alter, was habt ihr euch hier gedacht?

Es handelt sich um eine 6-Song EP von 1991, 2 Songs von einer 1992er Kompilation, ergänzt um eine Neuaufnahme aus 2009, nämlich "You & I".

Das melodisch vorgetragene "Someone In Your Eyes" lässt zuweilen etwas Klasse aufblitzen.
Bei "Downtown Suicide" wird der Rocker ausgepackt.
Sänger Sami S. wirkt bzw. hört sich doch sehr geschwächt auf der Brust an.
Hier und da bleibt einfach die Luft weg und es wirkt schlicht, voll daneben wie er singt.
Technisch gesehen auch kein Leckerbissen, wenn dann aufbereitet "Bitte" einen anderen Sound.
Das braucht heute niemand, bei diesen Produktionen die teilweise auf dem Markt sind, ist die Langrille von "Sweet Sybil" einfach nur enttäuschend.

Es sind zuweilen Songwriting-Qualitäten vorhanden.
Bringt aber unter dem Strich gesehen, keine Punkte.
Da "Sweet Sybil" einfach nur so vor sich herdümpelt.

Fazit: Schwamm drüber ,Zeitverschwendung!


Note 5


Bewertung
Redaktion: (1)
5.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch