nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
11577485
Metal-News

zeige: Galerie | Headlines || Archiv


 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

SOLAR FAKE - Neues Album der Berliner Electro-Rocker erscheint am 30. Oktober 2015
Die Berliner Melodic-Electro Erfolgsgruppe Solar Fake legt mit „Another Manic Episode“ ihren vierten Longplayer vor, der auch als Deluxe-Doppel-CD (inkl. Bonus Mini-Album) und als limitierte Fan-Box erhältlich ist.

Auf ihrem neuen Album begibt sich die beliebte Electro-Formation um den charismatischen Sänger und Band-Kopf Sven Friedrich (auch bekannt von seinen Gruppen Zeraphine und Dreadful Shadows) auf ihre bis dato intensivste Gratwanderung zwischen geballter Club-Power, die gerne auch etwas härter ausfallen darf, hymnischen Pop-Qualitäten und intensiven emotionalen Momenten. Friedrich steuert sein Schiff mit einprägsamer Stimme, die von roher Wut bis zu samtener Einfühlsamkeit ein beachtliches Spektrum auf den Hörer loslässt, sicher durch die vielschichtigen Gefühlswelten auf „Another Manic Episode.“ Von gigantischen Floorfiller-Hymnen, wie der Vorab-Single „All The Things You Say“ oder dem treibenden „Fake To Be Alive“, über roh nach vorne preschende Club-Tracks à la „Not What I Wanted“ oder „The Race Of The Rats“, bis hin zu Gänsehaut-Balladen, wie dem fesselnden „Stay“, wartet das neue Solar-Fake-Album mit einem Maß an Bandbreite und Tiefgang auf, das man im melodischen Electro-Bereich leider sehr oft schmerzlich vermisst. „Another Manic Episode“ erscheint auch als Deluxe Doppel-CD mit exklusivem Bonus-Minialbum, sowie als streng limitierte Fan-Box, welche die Doppel-CD, eine exklusive Bonus-Disc mit ergreifenden Piano-Versionen ausgesuchter Solar-Fake-Hits, sowie eine Reihe exklusiver Goodies in Form von einem Paar stylisher, fingerloser, mit Solar-Fake-Logo bestickter Handschuhe, einem Sticker, einer DinA5 Autogrammkarte und einem handnummerierten Echtheitszertifkat enthält. Solar Fake legen mit „Another Manic Episode“ die Messlatte für melodischen, Club-tauglichen Electro ein ganzes Stück höher.

Label: www.outofline.de
Band: www.solarfake.de



Letzte Änderung: 22.09.2015 um 11:09

Zurück



Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch