nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
11076292
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Saidian - Phoenix - Review


Der zweite Streich der schwäbischen Melodic Metaller zeigt, daß das Debut keine Eintagsfliege war." Phoenix" macht da weiter wo "For those..." aufhört.




Die im Jahre 2004 von Keyboarder Markus Bohr gegründete Band SAIDIAN hat bereits mit dem 2005 erschienenen Debüt "For Those Who Walk The Path Forlorn" mächtig auf sich aufmerksam gemacht. Unter dem Banner des Melodic Metal gingen die Stuttgarter 2005 mit JON OLIVA'S PAIN gemeinsam auf Tour und erschlossen sich damit eine größere Fanbasis.

1. Resurrection (Intro)
2. Ride on a Phoenix
3. Praise the Lord
4. State of euphoria
5. Fallen hero
6. Crown of creation
7. See the light
8. Never surrender
9. The jester
10. Ride like the wind
11. Nine lives
12. Power and glory
13. Reign of agony
14. Pictures, cover, biography (Data Track)


Sehr schöner Hardrock im Stile von Edguy! Immer mit dem Blick nach Vorne.
Ordentlich Heavy Rock im Gepäck und Melodic in der Stimme. Sehr Geil !
Hier wird auf dem 2ten Longplayer noch eins draufgepackt. Eine super Produktion und klasse Songwriting !
Metalheart was willst du mehr …anhören ist Ehrensache.
Hier ist noch jede Menge Raum nach oben frei, also wenn ich nicht wüsste das die hier Saidian heißen würde ich sagen: das ist die neue Edguy. Verdammt ähnlich die Röhren, müsste vielleicht ‚nen eigen Style zu legen sonst ist Verwechslung angesagt.

Aber ansonsten ein klasse Album, das ich jedem Heavy-Rocker empfehlen kann.

Haut rein !

Note 2

Hellfire-Franky


Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch