nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
7348573
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Revolution Saints - Revolution Saints - Review
Langsam aber sicher wird es unübersichtlich mit den ganzen Zusammenschlüssen von irgendwelchen Musikern, die dann teilweise doch recht belanglose Projekte starten, die dann alsbald auch wieder in den Untiefen der Musikwelt verschwinden.
Einen angenehmen Kontrast bietet da „Revolution Saints“, die mit ihrem Debüt auf Anhieb überzeugen können.

Es ist zwar nicht immer alles Gold was glänzt, doch zumindest halten „Doug Aldritch“ („Dio“, „Whitesnake“), „Jack Blades“ („Night Ranger“, „Damn Yankees“) und „Deen Castronovo“ („Journey“, „Bad English“) weit in den Himmel, wenn es darum geht, anspruchsvolle Musik zu machen.
Es wäre ja auch eine Frechheit, wenn ein Zusammenschluss solcher Musiker nicht extrem wertvolle Früchte tragen würde.
Das von „Alesandro Del Vecchio“ ins rechte Licht gerückte Material erinnert zwar sehr stark an „Journey“ und auch die Tatsache, dass „Arnel Pineda“ und „Neil Schon“, die eben bei „Journey“ die Vocals, bzw. den Job des Gitarristen innehaben, auf dem Langeisen mit aushelfen, schmälert die These nicht wirklich.
Aber unter uns gesagt, macht das auch überhaupt nichts, denn es gibt sicherlich schlimmeres, als mit den AOR Gottheiten verglichen zu werden.
Und es handelt sich hier ja auch nicht um eine Kopie, sondern vielmehr einen Wegweiser, was man sich unter „Revolution Saints“ vorzustellen hat.
Lückenfüller oder gar Rohrkrepierer findet man hier vergeblich und so läuft dieses Debüt absolut flüssig durch und schreit förmlich danach, auch öfters mal im CD Player zu rotieren.
Es gibt sie also doch noch, die Zusammenschlüsse von bekannten Musikern, die unterm Strich wirklich Sinn machen.

„Revolution Saints“ ist ein wirklich ansprechendes Album geworden, welches auf alle Fälle ein antesten rechtfertigt.
Denn ich denke mal, Interessierte wird es genug geben, die sich diesen Longplayer gerne zu Gemüte führen.

Note: 2



Bewertung
Redaktion: (1)
2.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch