nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
5587770
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

POWERHEAD - Raise Hell - Review

Powerhead

POWERHEAD aus Rendsburg sind eine geile Live-Band. Die Jungs sind sich für nichts zu schade und treten gern auch mal auf dem Weihnachtsmarkt in Nikolaus-Kostümen auf. Auf ihrer selbstproduzierten EP "Raise Hell" hat die Band fünf Songs eingezimmert, deren Stärken ganz klar in der Gitarrenarbeit liegen. Der ungenannte Roberto Toderico liefert dazu ein gigantisches Artwork, das irgendwo zwischen Ozzy Osbournes "Ultimate Sin" und Manowars "Kings Of Metal" einzuordnen ist. Auffallend ist der Metal-untypische Snaresound, der stark an den Timbale-Klang von METALLICAs "St. Anger" erinnert. Ebenfalls nicht gänzlich Genre-konform ist Sänger Bredes Organ, das in Richtung UNDERTOW oder CROWBAR tendiert. Wirklich cool ist der Schluss-Schrei im Song "My Final Battlecry". Hier lässt Brede den jungen Eric Adams raushängen, bitte mehr davon! Kleine Anleihen wie im Refrain von "Knights Of Steel" klingen verdammt nach DSCHINGIS KHAN und erhöhen den Spaß- und Mitsingfaktor.

 

Leider klingt an allen Ecken das low budget durch. Und das ist wirklich schade, denn so mancher der Songs hätte eine bessere, ordentliche Produktion verdient. Da ist noch deutlich Luft nach oben. POWERHEAD klangen 2016 bei der Metal Night Part II in Rendsburg richtig fett und ich bin inzwischen davon überzeugt, dass das mit an Ali Orhan, der die Regler am Mischpult bediente, lag. Nichtsdestotrotz werde ich mir die Jungs auf dem Schuby-Open Air 2017 reinziehen und kräftig POWERHEAD-Aufkleber in der Gegend verteilen. Die EP im Jewelcase ist für sensationelle 5 EUR direkt bei der Band erhältlich.

 

Tracklist:
1. Knights of Steel
2. Raise Hell
3. My Final Battlecry
4. Dying
5. Don't Look Back

 

https://de-de.facebook.com/MetalPowerhead/




Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (2)

1.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch