nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
2302135

zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

PHANTOM MASK - The Return


Die erste Longplay-CD der Spanier klingt fetter als ihr altes Demo. Ansonsten wie gehabt, nur alles eine Ecke besser. Gut so!

www.phantom-
mask.com



Das mittlerweile vierte und aktuelle Demo "The Return" der Spanier bietet nicht wirklich viel neues. Man bleibt sich und der Musik treu, d.h. flotter Metal im Stil deutscher Bands der 80er.

Das ganze ist dann mit Keyboard, einer eigenen Note und den Female-Vocals von Virginia Cazorla gewürzt.

Ein deutlicher oder großer Schritt vom Vorgängerdemo ist nicht zu erkennen. Allerdings lag auch nur ein gutes Jahr dazwischen.
Dafür gibt es viele kleine Steps, die das neue Demo in seiner Gesamtheit definitiv besser erscheinen lässt.

Zum Beispiel die Aufmachung mit Cover und Booklet, Details am Sound und auch die Kompositionen sind einfach runder und passen besser zusammen.
Auch beim Gesang hat Gitarrist und Sänger Jarmin Hakimi sich verbessert. Wobei aus ihm leider immer noch kein Goldkehlchen geworden ist.
Und damit auch nach wie vor das größte Manko der Band darstellt.

In dieser Form glaube ich nicht, dass die Band noch sehr viel weiter kommt. Aber ich wäre auch nicht unglücklich, wenn ich mit dieser Einschätzung total daneben liege.

Note: 2,5

Toralf


Bewertung
Redaktion: (1)
2.50
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch