nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
9036695
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

PATHOSRAY - Sunless Skies - Review
"Symphonic Prog-Rock" ist neben den von mir genannten das Sub-Genre für die Musik der Italiener und diese Bezeichnung ist absolut nicht übertrieben. Gegenüber "normalem" Prog oder Metal haben PATHOSRAY kleine ausweichende Ideen mehr am Start. Diese heben sich auch deswegen besonders hervor, weil sie nicht unbedingt so stark von dieser Band erwartet wurden und daher kommt man zu logischem Schluss: Die Band hat sich weiterentwickelt.. und wie!

PATHOSRAY's Opener dieser Scheibe ist richtig gewählt. Hört Euch nur diese ersten Eindrücke an und Ihr werdet mehr davon wollen. "Crown Of Thorns" geht nicht nur ab, sondern hämmert schwersten Prog-Metal (teils vergleichbar mit dem Album "Awake" von DREAM THEATER) mit grandiosen übergängen in ein einen wundervoll arrangierten Refrain. Auf das Album hinweg verteilt sich dieses gut durchdachte Konzept, schläft dabei nie ein und überrascht immer wieder. Selbst der achte Song, "Perpetual Eclipse", welcher als Intro genauso gut am Anfang des Album stehen könnte, wurde als "in die Mitte gelegter Opener" für den fast 9-minütigen Song "Poltergeist" perfekt untergebracht.

Prog-Fans kommen an PATHOSRAY nicht mehr vorbei. 10 Songs mit insgesamt 51 Minuten sind auf dieser Scheibe daher diesen Spruch wert:"weniger ist manchmal mehr"!

Note 2


Bewertung
Redaktion: (1)
2.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch