nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
5977741
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Orchid - The Zodiac Sessions - Review
Für alle Doom/Retro Rock Enthusiasten dürfte der Name „Orchid“ wohl schon seit längerem Gewicht haben.
Spätestens nach ihrem letzten Output „The     Mouths Of Madness“ haben die Jungs sich eine ordentliche Fanbase erwirtschaftet.
Mit „The Zodiac Sessions“ kommt nun ein Album auf den Markt, welches zwar kein neues Futter für die Massen darstellt, jedoch für jeden „Orchid“ Fan essentiell ist.

Dieses beinhaltet nämlich sowohl die EP „Through The Devil’s Doorway“ von 2009, als auch die erste Full-Length LP „Capricorn“ aus dem Jahre 2011, die nun zusammen auf CD glänzen.
Wer die Band schon einmal live gesehen hat, kennt einige dieser Songs aus deren Live-Repertoire und dürfte sich wohl sehr darüber freuen, sie endlich in digitaler Form in Händen halten zu dürfen.
Doch auch die Nostalgiker unter uns werden bestens bedient, denn „The Zodiac Sessions“ erscheint nicht nur als Silberling in einem ansprechenden Digi-Pack, sondern auch in Vinylversion.
Doch damit nicht genug, denn es wurde sogar noch gesplittet, sodass man im Endeffekt sowohl „Capricorn“ als 12“, als auch die EP (in einer 10“ Version) in Händen halten darf.
Über die Songs braucht man wohl nicht viel zu sagen, denn viele werden diese sicherlich schon auswendig kennen.
Allen anderen sei vor Augen gehalten, dass sie sich beim Hören von „The Zodiac Sessions“ sicherlich in eine Zeit zurückversetzt fühlen werden, in der die Musik noch einfach, rau und nicht so klinisch wie es heutzutage leider viel zu oft der Fall ist daherkam.
Genau für diese Musikversierten sollte „Orchid“ die ideale Musik bieten.

Wer sich also angesprochen fühlt, der sollte sich „The Zodiac Sessions“ einfach mal anhören und wer weiß wie schnell er zusätzlich noch zum letzten Album „The Mouths Of Madness“ greift, um alles von „Orchid“ im Schrank stehen zu haben.
Und für alle Fans der Band ist dieses Werk wie gesagt eh absolute Pflicht!

Note: 2





Bewertung
Redaktion: (1)
2.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch