nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
98478
Monats-Krampe

zeige: Galerie | Übersicht

Krampe des Monats
Immer wieder gibt es Individuen, die sich abseits der allgemein üblichen Normen bewegen. Besonders auffällige wollen wir hier vorstellen. Ob uns das jeden Monat gelingt wissen wir nicht.
Aber nichts desto trotz... seid belustigt...






Oktober 2007 - Reizende Gäste
(Westfalenpost vom 29. Oktober 2007)

Neutral könnte man nun behaupten: "Gereizt" kommt also doch von "reizend"!

Eigentlich eine ruhige Zeitgenossin, platzt mir angesichts solcher unnötigen und rücksichtslosen Aktionen der Kragen.

Was hat Reizgas auf einem Konzert zu suchen? Es entzieht sich meinem logischen Menschenverstand, warum man es bei einer friedlichen Kulturveranstaltung für nötig hält, eine potenzielle Waffe mit sich zu führen.
Diese Frage bleibt auch vor dem Hintergrund lascher Kontrollen bestehen.

Natürlich sollte es niemandem möglich sein, Gegenstände von denen eine Verletzungsgefahr ausgeht durch die Ordner-Armee zu schmuggeln. Was diesen speziellen Fall angeht führe ich jedoch einen entscheidenden Kritikpunkt an, den jeder vernünftige Mensch nachvollziehen kann:

Während Schirme und Nietenarmbänder - absichtlich oder nicht - andere Personen gefährden können, ist Reizgas ausschließlich als Verteidigungs- und Abwehrmittel entwickelt worden. Es zielt darauf ab anderen Personen Schmerzen zuzufügen bzw. sie zu verletzen.

Der "Schmuggler" hatte also schon vor betreten der Lokalität das potenzielle Vorhaben, es als Waffe gegen seine Mitmenschen einzusetzen. Welchen anderen Zweck hätte er sonst damit verfolgen können...?

Dafür habe ich keinerlei Verständnis und lasse meinem berechtigten Ärger freien Lauf.
Anscheinend wollte da wohl irgendeine Hohlbirne mal Pfeffer versprühen, wo ansonsten nur heiße Luft kommt...


Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch



Kommentare

by Iceman am 25.05.2005 - 14:04
Na, da gab es mal so ne Hohlblinse, der hat ne Rasierklinge zwischen zwei Münzen geklebt und auf LEMMY geworfen!
Das Teil hätte Lemmy fast zwei Sehnen der Greifhand durchtrennt!
Und dieser Intelligenzallergiker war sogar so blöd nachdem die Stagecrew wutentbrannt auf die Bühne stürmte "ICH WARS" zu rufen...
Zitat Lemmy "My roadcrew kicked the shit out of him!"

Guter Ansatz wie ich finde ;-)....

by metalqueen am 07.11.2007 - 14:46
Völlig rücksichtslose Idioten, die da rumgesprüht haben! Mit denen sollte man dasselbe machen!