nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
6383331
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Nergard-Memorial for a Wish - Review
Um es gleich vorweg zu nehmen, hier kommt ein sehr melancholisches Konzept Rock Album aus Norwegen auf euch zu!
Die Geschichte: Der Protagonist wird zu Unrecht für zwei Jahrzehnte eingekerkert, findet bei seiner Entlassung heraus, dass seine Frau auf dem Kindbett verstorben ist, und nimmt sich schließlich das Leben.

In acht lange Songs aufgeteilt ist die Story zu „Memorial for a Wish“ insgesamt betrachtet ein schönes Stück Musik.
Vor allem solltet ihr es in Ruhe hören, fernab vom Alltagsstress und Hektik.
Wundervolle musikalische Momente geben sich hier ein Stell dich ein.
Leider geht manchmal etwas der rote Faden verloren, was bei einem Konzeptalbum ein wichtiger Bestandteil ist.
Insgesamt wirkt „Memorial for a Wish“ aber sehr ausgereift und durchdacht.
Am besten die CD einlegen und auf sich wirken lassen.
Es sind viele Momente die für Gefühlsausbrüche Sorgen.
Ein wichtiger Bestandteil der Musik sind Emotionen zu erzeugen.
Das hat „Andreas Nergard“ hervorragend geschafft.
Man fühlt sich in eine andere Welt versetzt mit „Memorial for a Wish“
Einen Anspieltipp, kann man hier nicht nennen.
Das Album sollte die Chance bekommen, ganz gehört zu werden.
Angereichert mit vielen Gastmusikern, ist dieses Projekt etwas besonderes im Jahr 2013.
Abtauchen in eine Welt die „Nergard“ uns präsentiert.
Die Hartwurst Fraktion kann hier die Finger weg lassen.
Es ist eher etwas für Fans von Journey und Avantasia.
Um so grob ein Richtung anzugeben.

Fazit: Feinste Rock Musik mit viel Herzblut umgesetzt.

Info über die Gastmusiker:

Andreas Nergård - Composer, Drums, Bass & Keyboards (Rudhira) hat das Album allein geschrieben und mit etlichen Gastmusikern aufgestockt.

Unter  anderem:
Ralf Scheepers - Vocals (Primal Fear)
Tony Mills - Vocals (TNT, SHY)
Mike Vescera - Vocals (Yngwie Malmsteen, Loudness)
Åge Sten Nilsen - Vocals (Wig Wam)
Göran Edman - Vocals (Yngwie Malmsteen, John Norum)
Nils K. Rue - Vocals (Pagans Mind)
Michele Luppi - Vocals (Secrets Sphere, Michele Luppi Band)
Andi Kravljaca - Vocals (Silent Call, Seventh Wonder)
David Reece - Vocals (Bangaloir Choir, Accept)
OLE M. MOE - Vocals (Rudhira)
SUNNIVA UNSGÅRD - Vocals
Helge Engelke - (Fair Warning)
Stig Nergård - Guitar Solos (Tellus)

Note 3





Bewertung
Redaktion: (1)
3.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch