nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
8430793
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Mennen - Freakazoid - Review
MENNEN, die Band um Sänger Joss Mennen, dümpeln im seichten Hard Rock-Gewässer dahin. Allerdings machen sie dies nicht mal schlecht. Auf Dauer der CD-Spielzeit wären ab und zu etwas mehr zündende Ideen angebracht gewesen, was aber durch solide Gitarren-Arbeit wieder wett gemacht wird. Auch die Rhythmus-Fraktion um Alex Jansen (Bass) und Fon Janssen (Drums) wissen durchaus zu überzeugen. Positiv sticht auch Joss Mennen's angenehme Stimme heraus, die nie anfängt auch nur annähernd zu nerven. Vielen vielleicht ein wenig "zu" glatt gebügelt, aber beim Hard Rock gehört sich das nunmal so. Immerhin kann Joss auf jahrelange Erfahrung bei seiner ersten Band ZINATRA (Split 1994 nach 2 Jahren) und als Background-Sänger bei DANGER DANGER, CRAAFT oder den Scorpions zurückblicken.
Abgemischt wurde die CD von Erwin Musper (Scorpions, Van Halen, Def Leppard uvm.) in den Wisselord Studios in Holland, was natürlich einen entsprechenden Sound garantiert.
Alles in allem eine runde Sache, die auf Dauer jedoch nicht recht zünden mag, weil die entsprechenden Höhepunkte fehlen. Fazit: Angenehme Musik für zwischendurch oder nebenbei hören! Auf jedenfall kein Reinfall...
Note: 3
AntiHero


Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch