nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
6753722
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Magnum - Escape From The Shadow Garden Live-2014 - Review
Da haben die Jungs von Magnum mit ihrem neuesten Streich wohl drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
Zum einen werden all diejenigen, die im vorigen Jahr bei der Escape From The Shadow Garden Tour mit am Start waren, hier noch einmal zu den jeweiligen Konzerten hin transferiert und zum anderen kann man sich mit dem just erschienen Live Album, welches der vergangenen Tour entsprechend auf Escape From The Shadow Garden Live-2014 getauft wurde, schon mal etwas Appetit für die anstehenden Summer Shows der Band holen.
Zudem werden all die Die Hard Fans von Magnum bei diesem Teil sowieso zuschlagen.

Insgesamt wurden sieben ihrer achtzehn Studioalben beachtet.
Somit hat man zwar nicht den totalen Überblick über ihre bisherige Schaffensphase, doch das wäre auch etwas zu viel verlangt, denn schließlich wurden Magnum ja schon in den 70ern gegründet und in all den Jahren haben sich somit ein unglaublicher Berg an genialen Hits angesammelt, die den Rahmen einer einzelnen Setlist einfach sprengen würde.
Jedoch wären Magnum nicht Magnum, wenn nicht zumindest „How Far Jerusalem“, „Vigilante“, oder „Kingdom Of Madness“ auf einem Livetechnischen Vermächtnis zu finden wäre.
Deshalb sind auch genau diese Stücke und noch ein paar mehr aus jener Zeit, auf dem Langeisen drauf gepackt worden, die sich jedoch wie es bei Magnum so üblich ist, bestens mit Songs der neueren Ära vertragen und so eine Einheit bilden.
Ein paar Namen dieser Titel gefällig?!
„Live ‘til You Die“, „Black Skies“, „Freedom Day“ usw.
Ihr seht es geht doch!
Wenn es jemand versteht, immer wieder superbe Alben auf den Markt zu bringen, dann sind es definitiv Bob Catley, Tony Clarkin und Co.
Denn es ist alles andere als einfach, neues Material so easy mit alten Krachern zu vereinen, ohne dass der eine oder andere die Nase rümpft und doch vielleicht nach mehr alten Songs verlangt.

Deshalb finde ich Escape From The Shadow Garden Live-2014 auch ein absolut zu empfehlendes Live Dokument, denn es zeigt nicht nur eben zitierte These auf, sondern bestätigt einmal mehr, welch unglaublich tolle Band wir in Magnum doch im Musikbusiness haben.

Note: 1,5





Bewertung
Redaktion: (1)
1.50
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch