nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
6755711
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Lord Of The Lost - Swan Songs - Review
Dass große Orchester immer mehr Einzug in die Welt des Rock, bzw. Hard Rock, oder gar Heavy Metal einhalten, ist nun wirklich nicht die neueste Erkenntnis, doch wo sich meiner Meinung nach ein Orchester immer noch am besten platziert sieht, ist im Bereich des Gothic Rock mit all seinen Facetten, weshalb wohl auch die Hanseaten von Lord Of The Lost diesen Schritt wagten und sich dieses Themas in Form eines kompletten Albums annahmen.

Das mit „Swan Songs“ betitelte Werk spiegelt ihre Diskographie wieder, jedoch wie schon erwähnt, eben in orchestralem Gewande.
Doch nicht nur altbekannte Stücke (13 Titel an der Zahl) finden sich auf diesem Doppelalbum, nein auch 8 neue Songs fanden den Weg auf „Swan Songs“, welche sich alle auf der zweiten CD befinden.
Solchermaßen kann der Hörer sich auf der ersten CD über Songs wie z.B. „Six Feet Underground“, „Go To Hell“, „Till Death Do Us Part“, „Afterlife“ und natürlich der höchst eigenen Hymne „Credo“ erfreuen, während er sich seelisch und moralisch auf die neuen Stücke „Porcelain“, „Lost In A Heartbeat“, „Annabel Lee“, „So Good It Hurts“, „This Life Devided“, „The Sands Of Time“, „If Johnny Cash Was Here“ und „Somewhere“ einstimmen kann, die es allesamt in sich haben und geradezu perfekt zu den älteren Stücken dazugesellen.
Wer sich von den Songs in dieser akustisch/orchestralen Konstellation live ein Bild machen möchte, der hat nun die Gelegenheit dazu, denn Lord Of The Lost bestreiten momentan eine kleine Tour und kann sie am 17.04. im Backstage Werk in München, sowie am 18.04. in Bochum in der Christuskirche anschauen.
Wer 2013 beim Gothic Meets Classic war, der weiß, auf was er sich freuen kann.

Für Fans sowohl Gothic Rocks, als auch orchestralen Ergüssen, stellt Swan Songs eine echte Bereicherung dar, die sie unbedingt in ihrer Sammlung aufnehmen sollten, während die Anhänger von Lord Of The Lost sicherlich sowieso nicht lange überlegen, ob sie sich dieses Album zulegen sollen.

Note: 2



Bewertung
Redaktion: (1)
2.00
Leser: (1)

1.50
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch