nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
9870824
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

LIGEIA - Bad News - Review
Frauen, Drogen und Alkohol sind die Hauptthemen der vier Amis, die es hier mächtig knallen lassen mit ihrem zweiten Longplayer. Wobei der ziemlich kurz ausgefallen ist - nämlich ganze 29.06 Minütchen.

Eine Mischung aus Metalcore und Mainstream-Linkin Park-Einfflüssen, so könnte man es kurz umschreiben. Sie möchten gern neue Fans gewinnen und die alten aber nicht verlieren, so der Eindruck von mir.

Die ersten Songs sind sehr gut umgesetzt und bleiben im Gehörgang kleben. Das Album flacht aber zum Schluss hin unheimlich ab. Schade eigentlich, sonst wäre hier ein wirklich tolles Album entstanden. "I've been drinking" zum Beispiel, kommt doch tatsächlich mit Scratches daher. Das ich schon vor ewiger Zeit mal in dieser Richtung bei Anthrax gehört habe. Ein Song heißt "Johnny Cash" und der ist mit ordentlich Abgehfaktor bestückt und zeigt uns, wo der Ligeia-Hammer hängt. Leider sind zu wenig Eckpunkte auf diesem Werk, sodass das Album auch an seiner Kürze leidet und die Band sich nicht richtig entfaltet bzw. entfalten kann.

Note 3


Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch