nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
973763
Interviews

zeige: Galerie | Übersicht


LAUREN HARRIS - mal nachgefragt German/English
Nach einigem hin und her hat endlich alles gepasst, und Lauren stand mir Rede und Antwort!

Here We Go!


Iceman: "Hi Lauren! Ich war in Dortmund, und hab Dich dort in der Westfalenhalle gesehen, wo Du mit Deiner Band als Support für Iron Maiden gespielt hast!
Ich dachte mir: "Hm, gut aussehende, gut singende junge Lady, tight spielende Band, gute Songs" - Stell Dich und Deine Band doch bitte mal unseren Lesern vor, wie habt ihr zusammen gefunden, was is die Story, was geht ab?


LaurenHarris: "Vielen Dank, also - als es für mich Zeit wurde eine Band zusammen zu stellen haben mein Manager und Ich angefangen uns nach Musikern umzusehen.
Tom McWilliams (Drummer) ist sowohl mein Produzent als auch mein Co- Manager.
(Tom McWilliams ist ein Komponist/Produzent, der auch schon nen Grammy eingefahren hat, und u.a. mit John Secada und Critical Mass gearbeitet hat.)
Richie Faulkner (Zodiac Mindwarp/Voodoo Six) hat in der Vergangenheit mit meinem Vater gearbeitet, und wurde 2005 an Bord geholt als es wir begannen Gigs zu spielen und an den Aufnahmen zu arbeiten.
Randy Gregg (Thin Lizzy/Angel/Dee Snider), mit dem einer meiner Manager gearbeitet hatte als Randy noch bei Angel spielte, hat unseren ersten Bassisten ersetzt.
Es hat sich alles großartig entwickelt, ich habe exzellente Musiker und es hat sich zu einer richtigen Band entwickelt!
These guys kick ass!!

Iceman: "Habt ihr ne CD auf dem Markt?


LaurenHarris: "Nein, wir haben absichtlich keinen Deal gesignt, weil wir noch am "Fein - Tuning" der Songs, der Band und der Aufnahmen waren, es war noch nicht so wie ich es mir vorgestellt hab.
Glücklicherweise konnten wir im vergangenen Jahr touren, es hat mir dabei sehr geholfen die Songs das erste Mal live zu spielen!
Iceman: "Sag mal, wie kam es dazu dass Du ne Coverversion (G.U.N. - Steal Your Fire) in deinem Liveset zum besten gegeben hast?
Habt Ihr nicht genug eigenes Songmaterial am Start? ;-)


Lauren Harris: "Nein, (lacht), glücklicherweise haben wir keinen Engpass an eigenem Material, dieser Song gehörte schon immer zu meinen Lieblingssongs, und es ist einer von den Songs die wir für die ersten Aufnahmen gespielt haben.

Iceman: "Du hast einen großartigen Job in Dortmund abgeliefert, wie hast Du mit der Musik angefangen? War Dein Vater ein großer Einfluss für Dich?"

LaurenHarris: "Ich hatte mein ganzes Leben schon mit Musik zu tun, hab schon in der Schule gesungen, hab auch immer mit einem Gesangslehrer gearbeitet.

Ich liebe MAIDEN und auch die anderen Arten von Musik die mir mein Vater nahe gebracht hat. Meine Liebe zum Classic Rock habe ich von ihm, es lief immer all mögliche Art von Musik in meinem Elternhaus als ich aufwuchs. Mein Daddy ist ein Riesen-Einfluss für mich!
Iceman: "Wie sieht's aus? Ist es mehr eine "Hilfestellung" oder doch mehr ein "Stolperstein" die Tochter von Steve Harris zu sein? Ich könnte mir vorstellen das jeder der deinen Vater kennt, mehr von Dir erwartet als von einem "normalen" Newcomer - ist es nicht noch mehr Druck für Dich?"

LaurenHarris: "Es ist in der Tat ein zweischneidiges Schwert….

Das gute ist - Ich habe mehr Möglichkeiten und Vorteile davon die Tochter von Steve Harris zu sein.

Das schlechte ist - einige Leute haben dadurch schon im vornherein ganz genaue - eigene- Vorstellungen wer ich sein soll, und wie meine Musik zu klingen haben sollte!

Aber letztlich ist es schon großartig, denn dadurch bin ich auch mehr als doppelt so motiviert jeden Abend rauszugehen und den Leuten zu zeigen wer ich bin, bei jeder Show, bei jedem Song immer das beste zu geben!
Iceman: "Ok, hast Du unseren Lesern noch eine besonders lustige oder abgefahrene Story aus dem Tourleben mit Trivium und Iron Maiden zu berichten?"

LaurenHarris: "Nicht wirklich….beide Bands sowohl Trivium als auch Iron Maiden waren sehr korrekt zu uns, ich kenne die Maiden Members ja mein ganzes Leben, sie sind so was wie "Onkels" für mich, sie waren - wie immer - sehr unterstützend zu uns!

Die Jungs von Trivium (sowohl Band als auch Crew) waren so lieb!
Sie haben uns immer unterstützt!!

Sie haben uns z.B. auf dem Weg zur Stage immer Glück gewünscht, das haben wir dann auch bei denen gemacht, es war klasse!!!
Iceman: "Was ist der Plan für die nächste Zeit, Videoproduktion? Oder bleibt ihr noch ne weile "On The Road"?


LaurenHarris: "Wir haben ein Video zu "Your Turn" gemacht, und zusätzlich haben wir während der Japan-Tour noch einen Videoclip zu "Let Us Be" gemacht, so halb" Live On Stage" und halb "Live On Tour" zu sehen auf meiner Homepage!
Ab März sind wir dann wieder auf dem Asphalt unterwegs und werden den ganzen Sommer hindurch touren!
Iceman: "Was hattest Du für nen Eindruck von den deutschen Fans, was denkst Du über sie?



LaurenHarris: "Die deutschen Fans sind großartig, sie haben uns so unterstützt!
Einige von ihnen sind die Tour mitgefahren und haben uns sogar Geschenke gemacht!
Wir haben so viele Mails von deutschen Fans bekommen, es ist wundervoll, Ich bin soo dankbar!!
Iceman: "Ok, Lauren, vielen Dank das Du Dir die Zeit genommen hast, gibt's noch etwas das Du unseren Lesern sagen möchtest?"

LaurenHarris: "Ja, nochmals - Die Band und ich freuen uns wahnsinnig über die Liebe und Unterstützung die wir während der Tour durch Briefe und Kommentare im Internet erhalten haben!
Ich kann gar nicht sagen wie viel mir das bedeutet! Die neue CD wird bald veröffentlicht, und wir hoffen uns da so schnell wie möglich wieder zu sehen!!

Keep On Rocking!

Also wer Bock bekommen hat, sollte mal auf ihrer Page vorbeisegeln!

All Pictures from www.myspace.com/laurenharrisuk



Seite wählen:
| 1 | 2 || nächste->>




Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch



Kommentare

by SmokeyHMH am 25.05.2005 - 14:04
yeaaa, der Ice der hat schon so nen besonderen Riecher ;

wie immer geiles Interview, weiter so !!!

by Hellfire-FrankyHMH am 26.02.2007 - 19:38
also ich muss schon sagen der Iceman , zieht nur Asse

weiter so ,dann wirst du mal so gut wie ich :fg:

by Danny am 27.02.2007 - 20:30
:bang:
mann mann mann....die Namen werden immer grösser...Megarespekt!...zwei Musiker basteln an Ihrer Karriere. Ein tolles Interview. Danke!!!Bitte mehr davon, Ice!

by Metalmonster am 02.03.2007 - 22:29
Hey, geiles Interview! Mach weiter so, Ice!
:bang:

by Bangerbaby am 08.03.2007 - 11:01
Asse? Wo wär sie denn ohne den Namen Harris? Für mich persönlich hat sie nicht die Wurst vom Brot gezogen. Als TRIVIUM auf die Bühne kamen, da rockte es erstmal.

by Lugal am 10.05.2007 - 20:39
Ich glaube auf dem 3. Bild hat die gute Lauren die alte (1988) Hose von Bruce Dickinson an :fg:
Ansonsten ein informatives Interview! :grin: