nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
938953
Konzert-Berichte

zeige: Galerie | Übersicht


Konzertbericht Pink Cream 69 / Freedom Call / Mad Max
MAD MAX
Zur überraschung der Fans standen nur Jürgen Voss und Jürgen Breforth auf der Bühne.
Sie lieferten einen Acoustic Set ab. Es wurden Songs der letzten 25 Jahre vorgetragen. Mit sehr viel Liebe zum Detail wurde hier ein Medley ihrer Hits gerockt und es machte gute Laune. Man wurde schon mal locker eingestimmt, auf eine tolle Heavy Night.


FREEDOM CALL

Vom ersten Ton bis zur Zugabe: Hammer, Hammer, Hammer !!

Chris Bay und seine Mannen haben gerockt was das Zeug hielt. Sämtliche Songs waren absolut klasse musikalisch dargeboten. Was die ca. 600 Fans ihnen mit lautem Beifall immer wieder bestätigten.

Soundtechnisch konnte man auch nicht meckern, die Bässe sorgten für ordentlich Druck vor der Bühne.
Songs wie Mr. Evil und Freedom Call sorgten für einen genialen Hardrock-Heavy Metal Abend.

Lars Rettkowitz ist ein super Gitarist, er gibt alles auf der Bühne.
Daniel Zimmermann und Armin Donderer waren auch in Hochform und man merkte es ihnen an, dass dieser Abend einfach Spaß machte.

Chris war an diesem Abend bereit für eine große Party, so sein Statement.

Freedom Call ist eine Band die absolut sympathisch rüberkommt auf der Bühne wie Privat. So durften die Fans nach dem Konzert mit ihren Helden noch persönlich reden.

Es wurden fleißig Autogramme geordert.
Die Band nahm sich Zeit noch Fragen zu beantworten und mit den Fans Bilder zu machen. Als Erinnerung an eine tolle Rocksession.










Seite wählen:
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 || nächste->>




Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch