nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
6385341
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

James Christian - Lay It All On Me - Review
Der Name “James Christian” dürfte wohl jedem, der sich mit dem AOR und Melodic Rock verbunden fühlt, ein Begriff sein.
Als Frontmaschine der Legende “House Of Lords” beweist er doch immer wieder sein Können aufs Neue.
Doch auch seine Soloalben sind Zeugnisse seiner Gabe, Musik perfekt zu präsenteren.
Mit „Lay It All On Me“ bringt er nun sein drittes Solowerk auf den Markt und wieder wird klar, mit welch einer Größe man es zu tun hat.

Und dass „James“ neben seiner Hauptband noch genügend Ideen für ein überdurchschnittliches Werk wie dieses in der Hinterhand hat, wird beim Durchhören ziemlich schnell klar.
Ich möchte sogar behaupten, es hier mit einem wahren Segen für die Musikwelt zu tun zu haben, denn wer sich solche Übersongs, wie den Opener und Titeltrack „Lay It All On Me“, die sehr einfühlsamen Slow-Songs „Believe In Me“ und „Let It Shine“, oder auch die über jeden Zweifel erhabenen Stücken „Sincerely Yours“ und „Shot In The Dark“ die das sehr gute Gesamtbild eindrucksvoll untermauern anhört, wird sehr schnell feststellen, wovon ich hier spreche.
Durch seine sehr markante Stimme ist „James Christian“ zwar definitiv mit „House Of Lords“ verbunden, was man diesem Album jedoch musikalisch nicht zwingend anhört.
Vielmehr hat man hier den wahren Charme eines Soloalbums und nicht einer weiteren Veröffentlichung seiner Stammband, was mich persönlich doch sehr freut.
Nicht falsch verstehen, ich liebe „House Of Lords“, doch wenn ich ein Soloalbum eines Künstlers hören möchte, sollte sich dieses schon von seiner Hauptband musikalisch abheben.
Ansonsten ist meiner Meinung nach der Sinn komplett verfehlt.
Bei „Lay It All On Me“ braucht man sich diesbezüglich überhaupt keine Sorgen zu machen, was im Endeffekt nur noch mehr für die Genialität eines „James Christian“ spricht.

Für mich persönlich ist dieses Werk ein weiteres Juwel im Melodic Rock Bereich geworden, welches sicherlich aus der immer größer werdenden Welle der Veröffentlichungen in dieser Sparte der Musik herausstechen wird.
Alles andere würde mich nämlich wundern!

Note: 2





Bewertung
Redaktion: (1)
2.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch