nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
1029564
Interviews

zeige: Galerie | Übersicht


Interview Heavy Metal Heaven vs "The New Black"

Mit ihrem neuen Album "A Monster's Lfe" rennen THE NEW BLACK momentan wieder alle Türen ein.

Kein Wunder, denn das Langeisen hat mal wieder alles, was man sich von der Band wünscht.

Grund genug für meinen Kollegen Hellfire-Franky, sich mit den Jungs eingehend zu unterhalten.

Viel Spaß beim folgenden Interview mit THE NEW BLACK:

 

Hellfire-Franky:Hallo zusammen, stellt euch doch bitte kurz vor, damit sich unsere Leser ein Bild machen können. Was ist "The New Black" für eine Band und wofür stehen sie! By the Way....Es ist natürlich schwer, wenn man einen Redakteur (Christof Leim) in der Band hat, selbigen mit einigermaßen guten Fragen heraus zu locken. Ich versuch das jetzt einfach mal:)
The New Black:
Hi Franky, Günt von TNB hier…guten Tach!
Wir sind eine Heavy-Rock-Band, die Homebase ist Würzburg, Leimsen kommt aus Bochum und ich aus Heidelberg. Stehen wir für etwas? Keine Ahnung. Wir machen halt die Mucke die uns Spass macht. Und das gerne!

Hellfire-Franky: Nun ist ja eben euer viertes Album „A Monsters Life“ erschienen.Gibt es schon erste Reaktionen darauf?
The New Black:
Jup, sogar sehr gute. Unseren Fans gefällt sie sehr gut, wir haben bisher sehr viele schöne Zuschriften bekommen und auch nach den beiden Releaseshows waren die Reaktionen sehr positiv. Auch die Presse im In- und Ausland lobte das Dingens als bisher bestes Album von uns. Einige sprachen sogar vom Rockalbum des Jahres. Freut uns natürlcih sehr!

Hellfire-Franky:Was würdet ihr sagen, ist der größte Unterschied zum Vorgänger Album?
The New Black III: Cut Loose?

The New Black:
Cut Loose und die beiden Alben davor waren Eigenproduktionen, A Monster´s Life wurde diesmal von Jacob Hansen produziert, der auch schon bei Cut Loose für den Mix und das Mastering verantwortlich war.
Diesmal wollten wir schon beim Songwritingprozess mit einem Produzenten zusammenarbeiten, der mit dem nötigen Abstand und dem „Blick von aussen“ an die Sache herangehen konnte.
Hellfire-Franky:Ich habe viele sagen hören“ Wenn „The New Black“ den Sound auf ihre CD bringen würden, so wie sie live klingen, wäre das der Killer? Ist da etwas wahres daran? Wobei ich persönlich, als ich euch Live gesehen habe, diesen Eindruck wiklich nicht hatte. Mir gefiel beides Live und CD.Und dass sage ich nicht nur, weil ich hier das Interview mache.
The New Black:
 Das stimmt schon, das war auch unser Plan. Mehr direkt aufs Maul anstatt Geschnörkel was das Songwriting angeht, Soundmässig hat der Jacob dann versucht das ganze mit mehr Hubraum auszustatten. Hat geklappt. :)

Hellfire-Franky: Ich könnte mir gut vorstellen das dass einer der Gründe dafür war, beim vorhergehenden Album(III: Cut Loose)  schon zu Jacob Hansen zu gehen. der ja bekanntlich die Volbeat Cd's gemacht hat. Und vor allem die ersten zwei Alben von Volbeat, ( 2005: The Strength / The Sound / The Songs und 2007: Rock the Rebel / Metal the Devil ) sind meiner Meinung nach, mit mächtig Dampf ausgestattet.
The New Black:
Nö, das war´s nicht. Jacob und wir kennen uns schon länger, er fand uns live geil und fand die Idee gut das Live-Feeling einzufangen und mit uns an den neuen Songs zu arbeiten um das umzusetzen.

Hellfire-Franky: Wer hat die Songs maßgeblich für das neue Album" A Monsters Life" geschrieben?
The New Black:
Fabs ist unser Hauptsongwriter, Leimsen und Fludid sind für die Texte zuständig.
Dieses Mal war es dann so, das Jacob schon früh als die Demos aufgenommen waren dazu stiess und wir ihm freie Hand liessen. Er baute dann ganze Teile um, machte gute Vorschläge und hatte super Ideen die wir dann umsetzten.

Hellfire-Franky: Was für Musik Richtungen fließen eurer Meinung nach, alles in euren "The New Black" Sound mit ein?
The New Black:
Gute Frage, keine Ahnung. Hahaha! Das kommt ja alles aus dem Bauch. Wahrscheinlich ist da ne Schippe Blues mit drin, aber ansonsten is das ne Mischung aus Metal und Rock.
Hellfire-Franky:Die vergleiche zu Black Label Society bleiben nicht aus. Da ihr mit ihnen auf Tour wart im Sommer 2015.Ich denke, da hat etwas in euch statt gefunden und ihr habt gesagt: Groove ohne Ende und eine Keule vor dem Herrn, dass Männer brauchen wir auch !
The New Black:
War ja schon das 3. Mal das wir mit dem Zakk unterwegs sein durften. Ich denke aber nicht das das einen Einfluss an den Songs hatte. Die waren ja eigentlich schon länger fertig. Klar ist aber wenn man macht was einem gut gefällt, dann klingt man auch nach dem, was einem gefällt. Und BLS finden wir natürlich gut! :)

Hellfire-Franky:Seid ihr persönlich denn zufrieden, mit dem neuen Langeisen oder würdet ihr im nachhinein etwas ändern wollen?
The New Black:
Ich bin vollkommen zufrieden, würde nichts ändern. Und bin dankbar, mit so guten Musikern zusammen spielen zu dürfen! :)

Hellfire-Franky: Wie sieht die Unterstützung seitens des Labels aus.Seid ihr damit zufrieden? Haben sich euch dicke Mustangs und Bargeld in Koffern überreicht oder muss ich da anklopfen und euch erst loben? :)
By the Way.....Kann man heutzutage noch von Musik leben?

The New Black:
Ahahahahahaha. Meinste das jetzt ernst??? Bist ja schlimmer als ehemalige Schulkameraden… :)
Wir bekommen natürlich Geld vom Label für eine Produktion. Welches ja quasi ein Darlehen ist, das man mit CD-Verkäufen wieder zurückzahlt. Dies hat bisher für die Eigenproduktionen und die damit verbundenen Kosten gereicht. Doch für eine Produktion wie für „A Monster´s Life“  reicht das natürlich nicht. Dafür hat unser Label nicht das nötige Kleingeld.
Deshalb haben wir ja die Crowdfundig-Aktion gemacht, haben uns Geld von der Wacken Fundation geliehen und einer von uns hat noch privat viel Geld in den Topf geworfen um diese Platte mit diesem Sound möglich zu machen. Wenn wir jetzt noch viele Gigs spielen bei denen etwas hängenbleibt (was heutzutage leider die Ausnahme ist), viel Merch und CD´s verkaufen dann sind wir in 1-2 Jahren wieder Schuldenfrei. Geil, gell?
Wir haben alle Jobs, das mit der Mucke is quasi Hobby. Die einzigen die bei uns bezahlt werden ist die Crew.

Hellfire-Franky:Ehrlich gesagt geht mir das voll auf die Kronjuwelen. Die Massen wollen nichts mehr zahlen für Musik. Ich kaufe, wenn mir etwas gefällt von einer Band, noch alle Cd's, sowie Merchandise und gehe auf Konzerte. Das bedeutet für mich Musik Leben und die Musik zu schätzen wissen. Die Leute sehen nur die Musik und ignorieren was alles dahinter steckt.
The New Black:
Jup. Mit dem Like-Button kann ich beim Aldi nicht bezahlen. Voll scheisse, eigentlich. :)

Hellfire-Franky: Wie war die Tour mit Black Label Society? Könnt ihr ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern oder bewahrt ihr eure Geheimnisse für euch auf? Was ich ja total verstehen könnte, wenn das eure Partner erfahren würden"lach"! Oder ist das alles längst vorüber mit dem Sex, Drugs and Rock'n'Roll Leben auf Tour?
The New Black:
Die Tour war supergeil!!! Die BLS Fans haben uns sehr gut angenommen und abgefeiert, die Crew und die Band waren sehr nett zu uns und Papa Zakk kam immer mal auf ein paar Witzchen vorbei und ist ein super Typ! Wir wurden sehr gut behandelt, alles tutti!
Sex haben wir nur mit uns selbst, wenn wir die alten Knochen mit Voltaren eincremen weil alles knirscht und wehtut, Drogen sind bei uns kein Thema. Ab und zu wird mal ein Alkohol eingenommen, aber das hält sich auch sehr in Grenzen. Ausserdem sind wir alle in festen Händen. Und zu dick.
Hellfire-Franky:Wie sehen die Planungen aus für 2016.Konzerte, Tour oder Festivals was steh bei euch an? Und wo spielt ihr am liebsten.Rockt ihr lieber kleine Clubs oder große Festivals?
The New Black:
Im März starten wir die Tour zur Platte, für den Herbst planen wir eine Fortsetzung davon. Festivals haben uns bisher nur sehr wenige auf dem Schirm, wir waren zu lange nicht am Start und bis die Platte fertig war waren die meisten schon dicht. Vielleicht wird sich noch das ein oder andere ergeben, die Reaktionen der Presse auf die Platte waren ja sehr vielversprechend.
Clubs haben ihren eigenen Charme, genau wie grössere Bühnen. Wir haben für die kommende Tour ein paar coole Bühnenaufbauten gebastelt, die brauchen natürlich etwas Platz. Daher ist es natürlich schön wenn man ein bisschen mehr Raum zur Verfügung hat um alles aufzubauen und noch ein wenig Platz ist um mit dem Arsch zu wackeln.

Hellfire-Franky:Was würdet ihr tun, wenn ich euch 1 Million in kleinen Scheinen geben würde? Günt würde wahrscheinlich ein neues Bike kaufen und und und ....:)
The New Black:
Naja, erstmal die Produktionskosten zurückzahlen!
Was die anderen machen würden weiss ich nicht. Ich würd mir vielleicht mal richtige Bremsen für mein Moped kaufen, hahaha. Oder mal n Auto das mehr als ein paar Monate Tüv hat und keine Standleitung zum ADAC braucht.

Hellfire-Franky: Was sind eurer Meinung nach zeitlose Klassiker in der Rock Musik. Ich lebe mit der Meinung, dass alles mit Elvis begann und sich dann weiter entwickelt hat, bis heute. Ohne das eine, würde es dass andere nicht geben!
Die Wurzeln kennen und würdigen sozusagen.

The New Black:
Naja, da hat jeder so seine Vorlieben. Bei mir sind es auch gerne mal alte Bluessachen. Metal is ja Blues, nur halt n bissl schneller.
Ansonsten kann man mit Black Sabbath und Dio schon einiges richtig machen. Bei mir geht´s dann aber doch mehr in die Ecke Anthrax, Overkill und Metallica.

Hellfire-Franky:Hier ist die obligatorische Ecke von uns. Was motiviert euch, was spornt euch an, was nervt oder was ist super ätzend.Ihr dürft hier alles aus euch heraus brüllen.
The New Black:
Motivieren und Anspornen tun mich Publikumsreaktionen. Ist ein ständiges Geben und Nehmen auf der Bühne. Wenn vor der Bühne Alarm ist gibt man automatisch mehr Gas. Nerven tun mich Arschlöcher, intolerante Deppen und 24 Stunden-Bereitschaftsdienste im Krankenhaus.

Hellfire-Franky:Meinen besten Dank an euch für das beantworten der Fragen.

Glück, Zufriedenheit sowie Gesundheit sollen euch stets begleiten.
Lebt und fragt nicht so oft nach dem "Warum"...Peace and Love!

The New Black:
Danke für die Mühe die ich machen durfte, Schallömmchen miteinand!

 




Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch