nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
4642726

zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Hubi Meisel - Kailash
über 2 Jahre hat Hubi Meisel an seinem Album "Kailash" produziert und "gebastelt"! Der Sänger aus Bayern scheint in jeder Hinsicht ein Perfektionist zu sein. Nicht nur das Thema wurde sorgfältig ausgearbeitet und erzählt Mysterien aus der buddhistischen/hinduistischen Kultur aus Tibet und dem Himalaya - nein, auch das klangliche Werk bietet Perfektion und gleichzeitig auch "Faszination" bis zum Anschlag.
Dies ist wahrlich keine CD, um sie mal so nebenbei zu hören. Hier steht Progressiv-Metal mit Hubis gefühlvoller Stimme im Vordergrund. Am besten, man setzt sich entspannt auf einen Stuhl oder legt sich ins Bett, die Kopfhörer auf die Ohren, Lautstärkeregler nach oben und dieses Werk einfach nur genießen....
"Kailash" wächst von Mal zu Mal. Je öfter man diesen Silberling anhört, desto intensiver und feiner dringen die (bis ins Detail ausgetüftelten) Songstrukturen ins Gehirn vor.
Musikalische Unterstützung erhält Hubi Meisel (sorry, aber wie schon so oft gehört, sollte hier ein Künstlername her, der etwas passender wirkt und nicht an Karl Moik erinnert/d. Verf.) von Musikern aus 5 verschiedenen Ländern. Außerdem hat er in kompositorischer Hinsicht, wie schon beim Vorgänger-Album "EmOcean", eng mit Vivien Lalu aus Paris zusammen gearbeitet.
Die Meinungen zu diesem Album werden wohl auseinander gehen, wie Schröder und Merkel. Aber meine Meinung als alter Prog-Fan steht wie eine Eins! Auch wenn es für dieses Album nicht ganz zu dieser Note reicht. Dazu bieten sich einfach zu wenig Gelegenheiten, um "Kailash" an einem Stück zu genießen. Trotzdem von mir eine sehr starke
Note 2,0
Holger



Bewertung
Redaktion: (1)
2.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch


Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
Bitte Text eintragen