nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
1921043
Classics

zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9


Classics
Classics - Klassiker... wer kennt sie nicht?! Alben die Weltruhm erlangten. Kompositionen, die unsterblich sind. Melodien, die Generationen bewegen und in ihren Bann ziehen. Alben, die unsterblich sind...
Hier präsentieren wir eine kleine Auswahl davon!




HELLOWEEN - Keeper of the Seven Keys Part 1

Initiation
I'm Alive
A little Time
Twilight of the Gods
A Tale that wasn't right
Futureworld
Halloween
Follow the Sign

Ich habe keinen blassen Schimmer weshalb diese Scheibe als Klassiker gilt und wieso es so viele Leute gibt die das Teil mögen.
HELLOWEEN die mit der selbstbetitelten Mini LP und dem Kracher Walls of Jericho so Erfolg versprechend gestartet sind haben sich mit diesem Album dem Schlager verschrieben.

Zu behaupten diese Scheibe wäre eine Heavy Metal LP ist blanker Hohn, den HEAVY ist hier gar nix!

Hier reiht sich eine langweilige Nummer an die nächste, ein kitschiger Schlagerrefrain an den nächsten , und als wäre dieser eierlose Humbug nicht schon schlimm genug muss man dazu noch das geplärre von Michael Kiske ertragen, meiner Meinung nach einer der schlechtesten Sänger die je ein Mikro halten durften.

Wer mit RHAPSODY (of Fire) klar kommt wird wohl auch das hier überleben, dafür muss man aber schon sehr schmerzresistent sein.

Fürchterlicher Kitsch!

Note: 5





Widerspruch!

Ich habe keine Ahnung, was damals unseren "verflossenen" Redakteur geritten hat, als er dieses Meisterwerk bewertet hat.
Vielleicht hatte er an dem Abend schlechten Sex? Hatte er daneben gegriffen und ein abgelaufenes Bier erwischt?
Ich weiß es nicht und Spekuliere bringt uns auch nicht weiter.

Nur so viel zu dem Album:
Helloween hatte damals mit Kiske einen neuen Sänger und von daher ist ein Stilbruch nicht unbedingt ein Manko. Stellt euch mal vor, Kiske sänge die alten Songs (kam vor, war aber furchtbar).

Jedenfalls war dieses Album zur damaligen Zeit eines, das rauf und runter gehört wurde! Auf jeder Party, in allen Wohnzimmern! Das kann ich so locker flockig behaupten, da wir uns damals alle noch "persönlich" getroffen haben, statt den PC.

Der Anklang zu diesem Album war auch in meinem Umfeld riesengroß. Im Auto lief das Backup (LP -> Audiokassette) bis es eierte.

Ein Meilenstein der Musikgeschichte!

Wer anderer Meinung ist, greife bitte zum Salztopf und lasse sich in demselben.... ein..... äh....... äschern? .....salzen?

Note: 1

Holger



Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch