nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
462512
Metal-News

zeige: Galerie | Headlines || Archiv


HARD SUMMER FESTIVAL FALKENFELS 2017

HARD SUMMER FESTIVAL 2017 - FALKENFELS/Bayern

Früher war es "Rock im Zelt", seit 2014 umbenannt in HARD SUMMER FESTIVAL, hat das Organisationsteam im niederbayrischen Mekka des Heavy-Metals auch 2017 wieder ein Festival auf die Beine gestellt, dass sich sehen lassen kann. Das Augenmerk des Festivals liegt auf einer möglichst bunten Mischung sämtlicher Metal-Stilrichtungen und einer hohen Präsenz von internationalen Bands.

 

Folgende Bands werden den Freunden gepflegter Rockmusik ordentlich einheizen:

VISIONS OF ATLANTIS  (AT) - Der sinfonische Bombast-Metal der Band erinnert nicht selten an die Stars aus Finnland, dabei hat sich die Band aber mittlerweile genug Eigenständigkeit erspielt, um die lästigen Vergleiche mit NIGHTWISH abzuschütteln. Der kometenhafte Aufstieg von VISIONS OF ATLANTIS führte die Band bei zahlreichen Tourneen durch ganz Europa, Lateinamerika, USA, Kanada und Asien.

Auch dabei, die KISS FOREVER BAND (HUN): Die vier Profi Musiker werden in der Fachpresse als Europas authentischste und Beste KISS Tribute Band bezeichnet
Bis heute tourte die KISS FOREVER BAND in 26 Ländern und über 1000 Shows rund um den Globus. Fans bescheinigten nach den Konzerten, ein Live Erlebnis erlebt zu haben das dem Original kaum nachhinkt.

Die Bühne entern wird HAMMER KING - Heavy Metal in der Tradition von Iron Maiden, Judas Priest, Manowar und Hammerfall - HAMMER KING bieten den Festival Besuchern in Falkenfels True-Metal in Reinkultur.......

Freut euch über eine unvergessliche Live-Präsenz von TUXEDOO (AT) - Krach in Tracht ist angesagt: „Original Austrian Alpencore“ nennen die sechs Gaudiburschen ihre Mischung aus traditionellem Thrash und modernem Metalcore, mit knallhartem Schlagzeug- und Percussion-Gewitter, melodiösen Riffs und rotzigem Gebrüll, die sie in Lederhose und Trachtenwesterl präsentieren.

Zum Lineup gehört auch DEJA VU - Dieser Vierer aus Bayern huldigt bereits seit 1987 dem Stahl in seiner reinsten und unverfälschtesten Form. DEJA VU's unbändige Freude am Metal springt förmlich über und überträgt sich 100 % auf den Zuhörer. Wer sich also mal wieder eine richtige Abreibung in Sachen knallhartem Metal einverleiben möchte, ist hier richtig......

Gesunde Härte gibt es von DARKFALL (AT) - Kaum eine Bühne in Österreich und ganz Europa, die noch nicht von der Band in Schutt und Asche gelegt wurde. Thrash & Melodic Death, gespickt mit melodischen Passagen, jedoch niemals auf die nötige Härte und Aggression vergessend, ist ihr Stil.

Alte Freunde kommen wieder zu uns: ARCTIC FLAME (USA) - Die als Einflüsse Iron Maiden, Judas Priest und Motörhead nennen, werden wieder über den "Großen Teich" nach Niederbayern kommen

Desweiteren sind noch dabei: PHOSPHOR, Deutsch-Rock/Metal - MEAN MACHINE, Hard Rock mit eingängigen, harten Riffs und Texten -  RUSHMOON, ohne technischen Schnickschnack liefern sie dem Publikum eine pure Metal-Show - rau, energiegeladen und direkt auf die „12“ - CODE ORANGE, das Repertoir der Band setzt sich aus einer Mischung von Metal-, Hard-, Rock- und Popmusik zusammen - sowie noch eine Band, die über ein Voting ausgewählt wird.

+++ Ein Festival von Fans, für Fans +++ Kein Kommerz, keine Kompromisse und keine Abzocke +++

Wann: 9. September 2017
Wo: 94350 Falkenfels/Sankt Johann - Bayern
Einlass: Ab 12.30 Uhr

Tickets: Gibt es im VVK bei okticket.de, beim Straubinger Tagblatt, bei der Music Station in Aiterhofen,  im L.A. Cham sowie bei EDEKA Stöger in Falkenfels und an der Tageskasse des Festivals

Weitere Infos: www.hard-summer-festival.de

 


Letzte Änderung: 04.06.2017 um 10:26

Zurück


Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (2)

1.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch