nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
10058374
Metal-News

zeige: Galerie | Headlines || Archiv


 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

"Gunther Love" ist Luftgitarren-Weltmeister
Der 28-Jährige holte am Freitagabend bei dem Wettbewerb im nordfinnischen Oulu mit 35,1 Punkten Platz 1. Damit lag er 0,3 Punkte vor dem Weltmeister des vergangenen Jahres, dem US-Amerikaner Craig "Hot Lixx Hoolahan" Billmeier, der sich punktgleich mit seinem Landsmann Andrew "William Ocean" Litz den zweiten Platz teilte. Der deutsche Hoffnungsträger Christian "Heart Buckboard" Sweep landete auf Platz vier mit 34,3 Punkten. Beim Spielen der Luftgitarre tut man nur so, als würde man das Instrument in der Hand halten und darauf rocken. Eine fünfköpfige Jury entscheidet, bei wem das am besten aussieht.

Insgesamt waren 21 Wettbewerber in die Endausscheidung des Spektakels gekommen. Sie mussten einen einminütigen Song ihrer Wahl vorstellen. Die zehn Besten von ihnen kamen dann ins Finale und sollten alle den Titel "Animal" interpretieren. Dieses Stück war vorher geheim gehalten worden. Unter den Finalisten waren auch Musik- Fans aus den Niederlanden, Neuseeland, Großbritannien, Brasilien, Südafrika und den USA. Nur zwei Frauen schafften es in die Endausscheidung.

Die Luftgitarren-Weltmeisterschaft wird seit 1996 im finnischen Oulu ausgetragen. Den Organisatoren zufolge würden "alle Kriege aufhören, der Klimawandel gestoppt und alle schlechten Dinge verschwinden, wenn alle Menschen auf der Erde Luftgitarre spielen würden".
Letzte Änderung: 23.08.2009 um 16:53

Zurück



Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch