nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
13098692
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

GOBLINS BLADE – Of Angels And Snakes - Review

GOBLINS BLADE – Of Angels And Snakes

 

Beim Ersten hören war ich überrascht es hier mit einer deutschen Band zu tun zu haben, sie klangen so amerikanisch. Was auch kein Wunder ist, wenn man als Einflüsse Bands wie Metal Church, Omen und Savage Grace nennt und das so gut umsetzt. Wirklich gelungen, aber auch Judas Priest wir als Einfluss genannt. Ich höre aber auch noch ein wenig Sacred Steel heraus, was auch nicht verwundert da Gitarrist Jörg M. Knittel jahrelang bei Sacred Steel spielte und mit ihnen 5 Alben aufnahm. Textlich bewegen sich die Songs zwischen dem Konflikt von Gut und Böse,was man sehr gut am Coverartwork sehen kann, mit Schlange und Engel. Hier ein Extralob für das sehr gelungene Artwork.


Als Anspieltipp nehme ich mal den Opener "Snakes from Above", hier hört ihr gleich wo der Hammer hängt und wie es weiter geht. Alle neun Songs auf dem Album haben ihren Reiz und es gibt keinen Ausfall zu verzeichnen. Ein wirklich gelungenes Debüt! Hört rein und habt Spaß!

 

Note: 2 




Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch