nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
9871105
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Fighter V - Fighter - Review

Mit „Dangerous“ beginnt die Reise ins Fighter V Universum. Klassischer Hardrock der Marke „ich will Sommer und fahre an das Meer“.Was mich gleich vom ersten Song komplett gepackt hat ,ist die Magie, die über der Musik liegt von Fighter V. Man lächelt unweigerlich los und denkt an unglaubliche Abende, die unvergesslich bleiben werden.“Frontline“ und vor allem „Heat Of The City“ lassen mein Grinsen immer noch breiter werden.

Was für Songs, was für ein Gefühl, was für eine Power.

Mit Figher V kannst du komplett abschalten und deine Zeit auf dieser Welt verschönern. Soviel steht schon mal nach vier Songs fest.“Fighter“ bestätigt dies mit seinen unglaublichen Refrains und Gitaren Hooklines. Ein Monster von einem Song, will ich meinen.

Es ist alles da, eine gute Stimme von Dave Niederberger, die Gitarre von Marco Troxier und die perfekte Rythmussektion von Luca Troxler am Bass, Lucien Egloff an den Drums und inklusive den Keyboards von Felix Commerell.

„Can't Stop The Rock“Eine geballte Ladung Rock'n'Roll in Form von fünf Schweizern, die alles geben für ihre Musik!

Es ist wundervoll mit anzuhören, dass diese Art von Musik nicht ausstirbt, sondern getragen wird von jungen Menschen. Unsterblich ist zum Beispiel „ There She Goes“. Was bitte ist hier für Gefühl mit an Bord? Ich fühle direkt die Achtziger im Nacken und möchte los tanzen.

Ab auf die Piste zum nächsten Event mit Fighter V und Leben.

„Headlines“ zum Beispiel, könnte direkt aus dem Soundtrack zu Flashdance stammen. Ein guter Laune Song, wo der sogenannnte Funke sofort überspringt.

 

Recorded wurde das ganze in Schweden/Västeras im Februar 2019 in der Rocksta Sound Ranch.

„Looking For Action“, geht straight nach vorne.Hier ist abschädeln angesagt, Freunde!!!....... Der Song erinnert mich ein wenig an Deep Purple, in ihren besten Tagen.

 

„City Of Sinners“und vor allem „Into The Night“ unterstreichen die Stärke von Figher V. Dieser Song ist dermaßen stark, dass alles niedergewalzt wird. Brachial eingängig und stampfend wird hier Hardrock der edelsten Sorte zelebriert. Zwei Dinge sind aus der Schweiz unglaublich gut, Schokolade und Fighter V, die mit ihrer frischen Art die Menschen unbedingt rocken wollen.

 

„Save Your Love For Me“ ist ein zeitloser Song, der direkt ins Herz rast. Eine bittersüße Ballade, die dich umhauen wird, versprochen! Vorausgesetzt du hast etwas übrig für Balladen.

 

Mit „Turn It Up“ entlässt uns diese Band aus ihren Fängen. Figher V ist ganz großes Kino für EUCH.

 

Es gibt wenige Debüt Alben, die durchweg im Ohr hängen bleiben. Figher V haben mich hier komplett euphorisiert und in ihren Bann gezogen. Ein Monster gegen das man nicht fighten, , sondern sich ergeben muss................!!!

 

Note 1

 




Bewertung
Redaktion: (1)
1.00
Leser: (5)

1.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch