nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
2300244

zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Evenless - Split Infinity

Hoffnungsvolle neue Band die zwischen Emo, Hardrock und Metal interessante Songs bastelt.

www.evenless.de




Mit "Split Infinity" haben die Indie-Rocker von Evenless nun ihre dritte CD bei einem kleinen "Indie"-Label untergebracht.
Daß die Jungs schon seit Jahren dabei sind und auch auf Deutschlands Bühnen nicht untätig waren hört man gut heraus.
Schöne Melodische Rocksongs mit eingängigen Hooklines und perfektem Arrangement lassen vergessen, daß es sich "nur" um eine Undergroundband handelt. Könnte dieses Machwerk doch durchaus auf einem größeren Label herausgekommen sein. Die Band versteht einfach ihr Handwerk.

Der musikalische Rahmen ist dabei eher im soften bis mittleren Bereich angesiedelt. Die richtig lauten Töne hört man hier nicht. Den deutlichen Emo-Einschlag verdankt die Band nicht zuletzt der Stimme von Sebastian Moser, die Vergleiche zu "Jimmy Eat World" aufkommen lässt.

Note 2

Toralf

Nachtrag: Leider hat die Band sich zum Ende des Jahres 2006 aufgelöst und haben am 28.10.2006 ihr Abschiedskonzert gegeben. Hoffentlich macht der eine andere der Band weiter. Mehr Infos auf der HP.


Bewertung
Redaktion: (1)
2.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch