nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
5828947
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

DRY DUCT TAPE - Review

Dry Duct Tape

In der heutigen Zeit, wo selbst Größen wie Ozzy Osbourne verlauten lassen, dass sich Plattenaufnahmen nicht mehr rechnen, ist es für aufstrebende Bands einerseits einfach, ihre Musik in Umlauf zu bringen. Andererseits ist niemand mehr bereit, dafür entsprechend zu bezahlen. DRY DUCT TAPE aus Dänemark haben mittlerweile drei eigene Songs einer imaginären EP aufgenommen und online gestellt. Nach eigener Aussage ist ihre Musik von Dänischen Rock Bands wie D-A-D und DIZZY MIZZ LIZZY inspiriert.

 

Ich höre da eher Ähnlichkeiten zu VOLBEAT, was durchaus am Gesang mit leichtem Glenn Danzig-Einschlag liegen mag. Die Jungs um Sänger/Gitarrist Marc Thøgersen jedenfalls haben ein Gespür für eingängige Melodien, die zum Mitsingen einladen. Und da die Dänen gerne feiern, passt das wie die Faust aufs Auge.

 

Die drei Songs gibt es hier:
https://www.youtube.com/channel/UCLoRGBklFYs27EVT1_33KeA

 

DRY DUCT TAPE sind:
Marc Thøgersen - vocals and rhythm guitar
Mathias Kempf - lead guitar
Jeppe Mortensen - bass
Morten Pedersen - drums

 

https://www.facebook.com/dryducttape/

 

 

 




Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (5)

3.40
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch