nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
12583746
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Dragonforce - Inhuman Rampage - Review

Bands wie DRAGONFORCE haben die Macht, dass kein Headbanger der Welt Ihren Songs durchgehend den Schädel bieten kann. Den Speed, den die Engländer an den Tag legen, kann sich sehen lassen und legt sich bis "Trail of broken Hearts", den letzten Song des Albums, auch nicht schlafen. Bis dahin hatte mein Laufwerk allerdings den Eindruck erweckt, als wenn es auf LP-wahlmäßiger Art auf 45 steht!

Powermetal-Fans wie mir, ist es dennoch ein leichtes, dem "Shredder Award-Helden 2005" (Gitarrist Herman Li, Metal Hammer Golden Gods Awards) zu folgen und dessen reichhaltigem Angebot zu frohlocken.
Selbst die STRAPPING YOUNG LAD-Fans sollten mal reinhören, auch wenn Gesamtwerke von D. Townsend sicherlich was anderes sind. Melodischer Gesang, langgezogene Refrains mit gleichzeitigem DoubleB, ellenlage True-Metal-Textpassagen bis hin zu einladenen trilolischen übergangs-Solis, überraschende Endsequenzen (!) und dann zwischendurch ein Part, der den Banger für 1 Sekunde in Ruhe lässt. Das alles ist DRAGONFORCE, aufgehoben in den Himmel der Besten, wie ich finde.
Ein klein wenig Ärger dürfte die Scheibe eigentlich nur denjenigen bereiten, die die 2 vorigen Alben kennen, denn ein wenig Stiländerung ist anbei.
Ich gebe in Bewertungen, besonders galant beim Underground gerne mal eine 2, aber hier habe ich ein so wahnwitziges Album vor mir, dass es eine bessere Note verdient hat. Satthören ist nicht, auch wenn manche Parts sehr schnell eingebrannt sind. Einfach zu geil diese Scheibe und für mich jetzt schon ein Album des Jahres 2006.

Anspietips: Cry for Eternity, Body Breakdown oder aber ihr hört gleich mal auf www.dragonforce.com den Song Through the Fire and Flames der angeblich schnellsten Power-Metal-Band der Welt an.

Note 1,0
Horrace



Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch