Divided We Drown - Born Spineless
nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
1814882

zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Divided We Drown - Born Spineless
Divided We Drown wurden im Jahr 2009 in Graz gegründet, wo man auch gleich den Gang ins Studio machte um die EP "Through Agony And Despair" aufzunehmen, die dann auch im April 2010 veröffentlicht wurde.
Nach dem Ausstieg des Sängers Ende 2010 musste erst mal ein Neustart hingelegt werden welcher dann mit dem neuen Sänger "Christof Brenner"
Begann.
Hoch motiviert kämpfte man sich über 2 Vorrunden ins Finale des "Wacken Metal Battle Austria 2011", wo man Konzerte mit The Black Dahlia Murder, Protest The Hero und Debauchery spielte.

Die Band zog sich dann 2011 ins Studio zurück um Ihre 2-Song Promo EP "Born Spinless" aufzunehmen und um klarzustellen in welche Richtung es bei Divided We Drown in Zukunft gehen soll.
Die Scheibe umfasst die Songs "Tolerance Threshold" und "Drained" und legt gleich mal mächtig los.
Die Growls vom Sänger kommen mal richtig mächtig rüber.
Der Sound macht richtig gute Laune um die Anlage aufzudrehen und mit zu bangen.
Meiner Meinung nach klingen die 2 Stücke einfach nur genial.
Bin voll vom Hocker davon dass ich das ganze gleich noch mal anhören muss. Schade dass es dann wieder so schnell vorbei ist.

Bleibt abzuwarten wann das neue Album erscheint.
Ich freue mich auf jeden Fall drauf und es heißt ja - Gut Ding
will Weile haben...

Note 3

Gastredakteur: Sascha




Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (1)

2.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch