nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
9871331
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

DESTRUCTION - D.E.V.O.L.U.T.I.O.N. - Review
DESTRUCTION feiern mit der gesamten Metal-Gemeinde ein Jubiläum: 25 Jahre Heavy Metal - so sehen es zumindest viele (Ich nicht, aber das ist ein anderes Thema). An die alten Trasher ranzugehen und ein Review zu schreiben, empfinde ich als Ehre, denn ich bin wie viele bei HMH ein Fan erster Stunde. Andererseits bedeutet das eben auch, dass ich sehr skeptisch an die Scheibe ranging und sogar immer noch bin, zumindest teilweise... Ich bin im Gegensatz zu anderen kein Fan von HEADHUNTER.

Genau das ist nun der Punkt. Kein Fan von HEADHUNTER zu sein bedeutet nicht, sie nicht zu kennen. Und eben der Stil kommt nach mehreren Durchläufen der neuen DESTRUCTION doch immer wieder vor. Melodiöser als sonst sind sie auch noch! Ja, wo mag das denn hinführen? Keine Furcht, denn DESTRUCTION bleiben ihrem Stil überwiegend treu. Selbst schleppende Tracks (darf man bei der Band durchaus behaupten) wie "Offenders of the throne" sind wirklich gute Songs. Ab und an gibt es in diesem durchschnittlichen Werk allerdings überraschende Wendungen der Band, die nicht unbedingt glücklich gelungen sind. Schwer zu erklären, aber sagen wir mal, es fehlt eben in gewissen Momenten der absolute Wille zur Härte. D.E.V.O.L.U.T.I.O.N. ist gut, Leute, aber eben kein Highlight der Band. Oder aber, ich erwarte einfach zu viel!?

3+

Horrace



Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch