nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
1753728

zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

CROSSWIND - Beyond
Ein cooles Coverartwork halte ich hier in den Händen. Mal schauen, was sich dahinter oder darin verbirgt. Sieht aus wie die griechischen Giganten, Wesen mit menschlicher Gestalt und schlangenförmigen Beinen sowie vier Armen, entsprossen den Blutstropfen, die auf Gaia, die Erde, fielen, als Kronos seinen Vater Uranos entmannte... Rein optisch würde ich sagen, Power oder True Metal. Man sollte aber nicht immer vom Cover auf die Musik schliessen.

Griechischer Speedmetal kommt aus den Lautsprechern geschossen wie eine Rakete. Mit ihrer zweiten EP versuchen die Jungs von CROSSWIND Fuss zu fassen und ein Label an Land zu ziehen. Musikalisch auf sehr hohem Level agierend, gibt es hier nichts zu meckern. Sie sind auf einem guten Weg und werden ihr Ziel erreichen.
Mörder schnelles Riffing gepaart mit Drums, die schneller nicht gespielt werden können. "March of the slaves" ist zum Beispiel ein kerniger Doublebass-Killersong mit grandioser Stimme.
Der Name Speedmetal ist hier mehr als zutreffend. Die vier Titel bestechen durch ihre Art und Weise und ziehen dem Hörer schon mal eins mit der Bratpfanne über. Soll heissen: hier wird gerockt, was die heissblütigen Griechen zu bieten haben. Das Wort Langeweile scheint es in ihrer Sprache nicht zu geben. :fg: Weiter so Crosswind!

Note 2
Hellfire-Franky


Bewertung
Redaktion: (1)
2.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch