nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
1751777

zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

CREDIC - Patchwork Of Realities
Trendfreier Melodic-Death-Metal, schnörkellos und mitten in die Brotlucke.
Das sind "Credic" aus Stuttgart.
Sie agieren auf einem relativ hohen musikalischem Level.
Bis auf die zwei Instrumental Stücke gleicht das Werk hier einer Gebäudesprengung.
Brutale Crowls und Doublebass Attacken "from Hell".
Es werden leichte Trash einflüsse hörbar, was der Tanzkapelle aber gut zu Gesicht steht.
Die Rythmussektion sorgt für ordentlich druck hinter der ganzen Sache.
Die Produktion kann sich hören lassen.
Sodass wir von einem guten und harten Album Namens "Patchwork of realities" sprechen können.

Songs wie "Forty-Eight/Seven" oder "Curator" sprechen eine klare, harte Sprache.
Knallharter Death Metal der keine gefangenen macht.

Teilweise an die grenzen schreitend, zu anderen Spielarten sind "Credic" eine gute Wahl wenn es um Death Metal geht.
Es steckt hörbar Herzblut und Spielfreude dahinter.

Fazit: Wer nicht immer nur die bekannten Acts hören will, hat hier eine gute brachiale Alternative.


Note 3


Bewertung
Redaktion: (1)
3.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch