Chyroc - Files Of Conspiracy
nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
1813319

zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Chyroc - Files Of Conspiracy
Dem einen oder anderen ist vielleicht noch die Band "Conspiracy" aus Hannover bekannt, die in den 90ern mit der Scheibe "Unplugger" auf sich aufmerksam machten.
Eben diese Band verbirgt sich hinter "Chyroc".
Mit verändertem Bandnamen und gutem Melodic Rock lassen sie nun "Files Of Conspiracy" auf die Hörer los.
Zwar sind die Songs nichts, was man nicht schon mal irgendwo, irgendwann gehört hat, jedoch sind sie beileibe nicht schlecht.
Man bemerkt halt ziemlich schnell die langjährige Erfahrung der Band.
So kann man sich die Scheibe auch guten Gewissens anhören.
Was vor allem (mir zumindest) angenehm auffällt ist, daß man den Geist der 80er Jahre heraus hört.
Manchmal vielleicht ein wenig mehr, als es manchen lieb ist.
Aber wenn man sich solche Songs, wie z.B. "Stars", welcher übrigens auch schon auf der CD "Unplugger" in anderer Form zu finden war, oder auch "Running Out Of Love", "Little Bit", sowie "What It Takes" und vor allem die wunderschöne Ballade "Desperado" anhört, kann man das gut verkraften.
Ich finde man kann "Files Of Conspiracy" auf alle Fälle eine Chance geben und sich die Scheibe mal antun.
Also einfach reinhören und sich ein eigenes Bild machen!

Note: 3+



Bewertung
Redaktion: (1)
3.00
Leser: (1)

1.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch



Kommentare

by Mick am 05.02.2011 - 11:02
Hi Stefan,

danke für Deinen Review. Dem Urteil, dass wir etwas 'angestaubt' klingen, mussten/durften wir uns schön öfter stellen, wie Du dir sicherlich vorstellen kannst. ;)

Uns macht das nix, denn das ist und bleibt nun mal die Mucke, die uns bewegt hat, und unserer musikalischen Entwicklung ihren unauslöschlichen Stempel aufgeprägt hat.

Vielleicht finden ja ein paar Eurer Leser den Weg auf unsere Seiten, folgen Deiner freundlichen Empfehlung, und geben unserem Album damit eine Chance.
Danke nochmals, wir fühlen uns sehr fair beurteilt. :)

Und übrigens - das ist ganz massiv was neues 'im Rohr', und diese neuen Songs werden, hmm, sagen wir mal 'anders' klingen.

Wir stellen demnächst Hörproben auf unserer Website unter www.chyroc.de bereit. Lasst Euch überraschen! :)

CHYROCkige Grüße,
Mick