nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
550664
Metal-News

zeige: Galerie | Headlines || Archiv


BYH!!! Und schon geht es weiter mit den nächsten Bestätigungen für 2019

Mit ordentlich Power aus den Vereinigten Staaten, sowie knallharter Partymucke aus Skandinavien gehen wir ins Wochenende!
Mit am Start sind:

METAL CHURCH

HARDCORE SUPERSTAR

 

METAL CHURCH bestätigt
Ihre Karriere verlief schon zu Beginn rasant: Nur wenige Jahre nach Bandgründung avancierten METAL CHURCH zu einem der populärsten Metal-Acts der amerikanischen Westküste (und darüber hinaus), und Kenner nannten sie dank ihres grandiosen selbstbetitelten Debüts und des phänomenalen Zweitlings 'The Dark' in einem Atemzug mit METALLICA. Mit dem neuen Sänger und David Wayne-Nachfolger Mike Howe und dem Album 'Blessing In Disguise' ging es weiter bergauf, doch auch METAL CHURCH blieben von den Turbulenzen der 90er nicht verschont: 1993 verabschiedete sich die Band mit dem Album 'Hanging In The Balance' einstweilen von der Bildfläche, um kurz vor der Jahrtausendwende zurückzukehren. Bis 2009 folgten weitere drei Studioveröffentlichungen mit Ronny Munroe am Mikrophon - und dann das erneute Aus.
Doch auch jenes war nicht von Dauer: 2013 fand eine weitere Reunion statt, im Oktober 2013 erschien das beachtliche 'Generation Nothing', das fast wieder an alte Glanztaten heranreichte, und schließlich schloss sich der Kreis endgültig: 2015 kehrte Ausnahmesänger Mike Howe nach mehr als 20 Jahren ans Mikrophon zurück. Seither hat er nicht nur auf 'XI' bewiesen, dass seine Stimme nichts an Kraft, Schärfe und Prägnanz eingebüßt hat, sondern auch live. Der zweite Frühling der Band steht seither in voller Blüte: Im Dezember 2018 werden METAL CHURCH nicht nur ein brandneues Studioalbum veröffentlichen, sondern auch in Balingen beim BANG YOUR HEAD!!! 2019 für eine zünftige Metal-Messe sorgen!
 
HARDCORE SUPERSTAR bestätigt
Wo auch immer HARDCORE SUPERSTAR im Rahmen eines Festival-Billings autauchen: Sie zählen stets zu den ganz großen Gewinnern. Kein Wunder, dass sie den Status den skandinavischen Geheimtipps längst ablegen konnten und auch genreübergreifend völlig zu Recht zu den heißesten Live- und mitreißenden Rock-Acts dieser Tage zählen.
Der Titel ihres aktuellen Albums sagt im Grund schon alles über die Gesinnung der Band: 'You Can't Kill My Rock'n'Roll'. Wie zu erwarten, strotzt es einmal mehr vor lauter partytauglichen Hymnen, für die ihre Fans HARDCORE SUPERSTAR seit Jahren so sehr lieben, und setzt in puncto Energielevel sogar noch einen drauf. Freut Euch also auf eine ordentliche Ladung grandiosen L.A. Sound made in Ikealand - beim BANG YOUR HEAD!!! 2019!

 

 


Letzte Änderung: 02.11.2018 um 09:20

Zurück


Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch