BURST MY MARROW - Last Remains Of Shelter -The Fear-Infection
nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
1814911

zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

BURST MY MARROW - Last Remains Of Shelter -The Fear-Infection
Alternative-Metal aus Buxtehude bei Hamburg, kommt hier aus den Lautsprechern, direkt zu mir ins Ohr gesprungen.
2005 gegründet als "Knuckle of Yeal" und 2009 mit neuem Bandnamen "Burst my Marrow" voll durch zu starten.

Die Produktion ist leider etwas dünn ausgefallen.
Musikalisch gesehen gibt es hier aber ein volles Brett.
Straighter Metal, der sehr druckvoll nach vorne geht.
Definitiv treibt der Drive dieses Albums den Hörer von einem Song zum anderen.
Gut gemachter Alternative Metal, der einen hohen Wiedererkennungswert hat.
Gitarrenriffs und Solos, die das Herz eines jeden Rockfans höher schlagen lassen.

Merkwürdigerweise sind "Burst my Marrow" noch nicht bei einem Label gelandet.
Egal,weiter machen Jungs die Musik rockt und bleibt euch treu,ganz wichtig!

Fazit: Sehr trockener, straighter Alternative Metal der den Hörer in seinen Bann zieht.

Note : 3


Bewertung
Redaktion: (1)
3.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch