nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
7098736
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

BRAINSTORM - Midnight Ghost - Review

Midnight GhostVoll auf die Zwölf! Mit ihrem neuesten Output machen die Gerstetter das Dutzend voll. Und zu Recht vergibt das Rock It!-Magazin Platz 1 im Soundcheck, trotz harter Konkurrenz von PRIMAL FEAR, U.D.O. und anderen namhaften Genregrößen, deren aktuelle Scheiben ebenfalls stark sind.

 
"Midnight Ghost" ist ein Album, das sämtliche Facetten von BRAINSTORM zeigt. Zehn Songs ohne Durchhänger, bei denen man die Repeat-all-Funktion gerne nutzt. BRAINSTORM haben sich in den knapp dreißig Jahren ihrer Bandgeschichte nie verbiegen lassen, und so sind auch bei "Midnight Ghost" die Trademarks deutlich vorhanden. US-Metal beeinflusstes Gitarrenriffing, zweistimmige Melodieparts, Doublebass-Attacken, Klasse-Chöre und ein starker Leadgesang. Dazu eine Hammerproduktion unter der Leitung von Sebastian "Seeb" Levermann von ORDEN OGAN.
 
Ohne Schnörkel geht der Opener "Devil’s Eye" sofort in die Vollen. Aber auch die leisen Töne haben Platz und Frontmann Andy B. Franck überrascht mit "Ravenous Minds" und "The Path". Ebenfalls sehr gefühlvoll und abwechslungsreich ist "Jeanne Boulet 1764", das textlich von der "Bestie des Gévaudan" (Pakt der Wölfe) handelt. Mein absoluter Favorit!
 
Das Album erscheint offiziell am 28.09.2018 und kann auf den bekannten Plattformen bereits vorbestellt oder bei einer der fünf Release-Shows abgegriffen werden.
 
Dates:
28.09. Cham - L.A. Cafe
29.09. Hannover - Musikzentrum
30.09. Heidenheim - Lokschuppen
02.10. Siegburg - Kubana Live Club
03.10. Rheine - Hypothalamus

 

https://www.youtube.com/watch?v=lylp1-vGZjY

 




Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (6)

1.75
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch