nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
6383253
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Blutengel - In alle Ewigkeit - Review

Mit “In Alle Ewigkeit” legen Blutengel ein Mini-Album nach das mit drei neuen Songs,zwei Club-Kollaborationen,zwei unveröffentlichten Demos sowie
einem Remix und einer Alternative Version aufwartet.

 

Mit dem Titeltrack “In Alle Ewigkeit” treffen Blutengel wieder direkt ins Schwarze,der die Fanherzen wieder höher schlagen lässt.
Mit “Kinder Der Sterne” entstand in Zusammenarbeit mit Meinhard ein Duett welches definitiv Hymnenstatuserreicht,
aber auch “Between The Lines” schlägt voll ein.
Mit “Insane” und “Nightlife” sind zwei Tracks auf das Album gekommen das in Kollaboration mit dem Dark-Dance-Projekt “Grenzgänger” ins Leben gerufen wurde,
das mit satten Beats einem es schwer fallen lässt ruhig sitzen zu bleiben,denn man will eigentlich nur noch abfeiern und tanzen.
Aber auch die Alternative-Version des Titeltracks hat es in sich,ruhig sitzen bleiben dabei ?! Nein,das klappt bei der Version nicht wirklich.
Mit “Demons Of The Past” und “Lebensrichter” hauen Blutengel noch zwei Demos aus dem Jahre 2012 auf das Album,welche wiederrum die Herzen der Fangemeinde
höher schlagen lässt.

 

Mein Fazit zu dem Mini-Album,absolut empfehlenswert und ein muss für jeden Fan,oder die wo es danach definitiv sind.
Wirklich ein gelungenes und experimentierfreudiges Mini-Album !
Also Leute,nix wie ran und holt auch das Teil !

 

Note: 1

 

Redakteur: Heiko




Bewertung
Redaktion: (1)
1.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch