nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
6411052
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Anthrax - For All Kings - Review

Anthrax – For All Kings

 

Das neue Album der Thrasher aus New York klingt anders als ich erwartet habe und das im positiven Sinne.  Es ist nicht nur Thrash Metal, was wohl jeder von Anthrax erwarten würde, da sie ja auch schon ein ganzes Weilchen dieser Szene angehören und diese Art von Musik machen.

 

Sie versuchen mal was Neues zu machen und  neue Einflüsse in ihre Musik zu integrieren. Deshalb hört sich diese Scheibe sehr melodisch an und mehr nach Heavy Metal klingend. Natürlich gibt es auch Thrash und Speed Einflüsse zu hören, so wie man sie von Anthrax kennt.

 

Neben dem klasse Sound und einer Menge Abwechslung gibt es tolle Refrains und Solis zu hören. Auch der Gesang von Joey Belladonna passt sich der neuen Platte an und ist sehr flexibel und melodisch.

 

Eine unerwartet starke Platte, die nicht nur Anthrax und Thrash Fans ansprechen dürfte!

 

Hört mal rein und bildet Eure eigene Meinung.

 

Note:  1,5




Bewertung
Redaktion: (1)
1.50
Leser: (1)

3.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch