nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
6385384
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Amaranthe - The Nexus - Review
Es waren nur die ersten 20 Sekunden, die mich auf DragonForce schließen liesen. Ab dann wurde klar - wir sind wo ganz anderes gelandet. Ja, es bleibt herktisch und schnell, wie bei den benannten Briten. Jedoch arbeite ich mich bei erstmaligem Hören durch unzählige Genres hindurch, was für jede Menge Abwechslung sorgen wird.
Es ist tatsächlich von allem etwas dabei. Es sind in jedem Song crowls, female vocals, jede Menge Sythies (!) und Breakdowns, die sogar bei eingefleischten Death-Metalern ins Bein gehen dürften drin.
Gemischt wird das ganze dann mit Powermetal in Stratovarius-Manier, manchmal habe ich das Gefühl, alte Bullet for my Valentine Riffs zu hören. Auch Liebhaber von Dark-Wave Bands kommen auf ihre Kosten, genau so wie alle, die gerne schnellen Walzer auf Metal Songs tanzen (6/8 Takt).

Ich bin mittelmäßig verwirrt, nachdem ich einige Durchgänge hinter mir habe. An manchen Stellen (Electroheart) klingt Elize Ryd etwas wie Blümchen aus den 90iern. Was nicht schlimm ist in diesem Fall, denn darauf krachen sofort geile Gitarrenriffs nach. Drive hat das ganze und durch die vielen verschiedenen Genres auch Abwechslung. Allerdings wird das ganze irgendwie langweilig. Liegt es an der Überproduktion, den dauernden Melodieüberfluss, den immer etwas ähnlich gehaltenen Refrains oder einfach nur am Wetter? Ich weiß es leider nicht.

Ich finde was Amaranthe hier abliefern ist moderner Heavy Metal. Vielleicht muss man sich daran erst einmal gewöhnen, dass so die Zukunft aussieht. Wenn es so ist, ist es aber sicherlich nicht schlecht! Grundsätzlich ist es eine gute Platte. Wie gesagt mit viel Abwechslung, wenngleich es manchmal auch etwas zuviel davon ist (und von manch anderem auch...). Für bedinungslose True-Metaler, die grundsätzlich an allem was neu und innovativ ist etwas zu motzen haben ist die Scheibe nichts. Für alle anderen auch ganz klar zu empfehlen - wenn auch nicht für 25 Durchgänge am Stück.

Note: 2,5




Bewertung
Redaktion: (1)
2.50
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch