nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
939080
Konzert-Berichte

zeige: Galerie | Übersicht


Alice Cooper - 10.11.2007 - Birmingham NEC Arena German/English
Joan Jett and the Blackhearts und Motörhead rockten die schreiende Menge in den Wahnsinn, die Temperatur gelang an ihren Schmelzpunkt und die ersten Reihen übertönten mit ALICE, ALICE, ALICE Rufen das PA System.

Alice Fans aus dem ganzen UK drängeln sich in Position als die Lichter ausgehen und ein orangener Vorhang die Bühne bedeckt , eine Silhouette von Alice erscheint hinter dem Vorhang und gewaltiges Getöse bricht in der ganzen Arena aus.

Der Vorhang fällt und der ultimative "Rock n' Roll Showman" steht vorne auf der Bühne als die Band unmittelbar "it's hot tonight" drauflos spielt. Leadgitarrist "Keri Kelli" schreddert mit seiner Gibson als sich Alice wie in einem Horror Film weiter vorn zur Bühne schleicht und die tobende Menge in der Arena mit seinem Stock weiter anheizt und in einen rockenden Hexenkessel verwandelt.






"No more mr nice guy" und "under my wheels" schneiden die Luft. Bassist "Chuck Garric" schreitet bei "I'm eighteen" zur vorderen Bühne wo Alice ihn mit seinem Stock anstößt und spöttisch zur Menge,wie in die dunkelste Tiefe der Hölle, blickt.
"Be my lover" und "lost in america" fliegen vorüber mit massigen Gitarrenriffs und donnernden Drums.



Bei "woman of mass destruction" zeigt Alice auf eine Frau im Puplikum und schreit "you're a woman of mass destruction". Die erhitzen ersten Reihen strecken dem "ringmaster of Rock n'Roll" ihre Fäuste entgegen.


Als Alice in seiner Zwangs-Jacke die Bühne seinem verdeckten Anhängern, Gitarristen "Keri Kelli" und "Jason Hook" und dem Bassisten "Chuck Garric" überlässt, gehen diese vorn auf die Bühne und beginnen die Gitarren Schreddern zu lassen. Jeder duellierte den anderen und strecken ihre Arme in die Luft während Schlagzeuger "Eric Singer" sein Kit zu den Gitarrensounds hämmern lässt. Die gegeneinander kämpfenden Gitarristen führen eine Orgie die zu einem gewaltigen Riff Chaos ausbricht, erreichen aber dann die Finale Tonhöhe (crescendo) ...Die Bühne wird still und die gefüllte Arena erschüttert unter dem Applaus der Menge.


Die Lichter werden gedimmt und Alice erscheint auf dem oberen Teil der Bühne, mit einer unheimlichen Stimme, die ein drohendes Unheil voraus zu sagen zu schien, sprach er das Intro zu "welcome to my nightmare". Zombies und anderes aus den schlimmsten Alpträumen krochen und tanzten über die Bühne.





Seine verkommene und blutverschmierte Schwester schleicht um seine Füße, bettelnd nach Aufmerksamkeit ihres Herrn, wird sie aber über die Bühne geworfen und schließlich wird ihr Kopf abgetrennt, Alice steht vor seinen "Jüngern", die riesige Masse verneigt sich vor ihrem Meister.
Der großartige Showman steht an der Guillotine und verlässt anschließend die Bühne, in seinem Gesicht kann man sein makaberes Vergnügen wahrnehmen, als er sich hinter die Schatten zurückzieht.

Lead Gitarrist "Keri Kelli" stellt sich in die Mitte der Bühne und lässt schreddernt die ersten Akkorde von "Schools Out" ertönen. Gerade die leitenden Riffs angerissen, kommt Alice hinter dem Schlagzeug zum Vorschein. Jeder reist seine Fäuste in die Luft als Alice die Wörter, die alle hören wollen, spricht.
Seine Bandmitglieder schreiten nach vorn, als die mittlerweile hysterischen, rockenden Fans jedes Wort ihres Rock n' Roll Gottes, mitgrölen.

Eine kurze Pause folgte, in der die Menge durchatmen konnte, bevor die Band zurück in die Schatten kehrte und begannen "Poison" und "Billion Dollar Babies" zu preschen. Die Masse wurde vom Fieber ergriffen als Alice ein weiteres Mal die Bühne betrat und abermals die Leute anstachelte die Fäuste in die Luft zu werfen und die Hitze in die Höhe zu treiben.

Nach dem letzten Song "Elected" verließ die Band die Bühne, Alice blieb zurück und blickte durch die Arena zu seinen Fans, seine Arme ausgestreckt und die Menge zu seinen Füßen klatschen und bewunderten den besten Rock n'Roll Showman auf der Welt.

review by badboyboogie

übersetzung von Optical







Seite wählen:
| 1 | 2 || nächste->>




Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch



Kommentare

by metalqueen am 30.12.2007 - 11:08
:bang:Alice ist Cool! Klasse Fotos!!! Klasse Bericht!