nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
940725
Interviews

zeige: Galerie | Übersicht


ALANNAH MYLES - Behind the Scenes German/English
"Here We Go!

Iceman: "Hi Alannah, das erste was wir gern wissen würden - Wo warst Du in den letzten Jahren?


Alannah Myles: "Ich hab mich versteckt!" ;-)

Iceman: "Versteckt? Vor wem oder was?
;-)

Alannah Myles: "Nun, ich habe Songs geschrieben, hab in TV Serien mitgespielt, hab ein- bis zweimal im Jahr eine Show gemacht...hm wo soll ich anfangen?
Ich möchte Dir die Wahrheit sagen -

Ich habe einen verdammt schlechten Deal unterschrieben!! Ich hab mir echt den Arsch aufgerissen, aber es ist nichts mehr übrig!!
Ich hab all diese tollen Scheiben gemacht, hab soviel Geld reingepumpt um diese Platten zu machen, die Fotos, all meine Ideen um mich auszudrücken, hab mit einer grossen Company verhandelt..da waren nur alte Männer, es ging nur um Egos...und hab den Vertrag unterschrieben!

Ich kann Dir nicht alles erzählen, es könnte mir ne Menge Ärger bereiten, aber ich erzähle es Dir aus meinem Standpunkt, das ist das was ich sagen kann ok?

Ich habe einen Deal über 7 Alben unterschrieben mit der Option auf ein achtes...
Ich war 18 als ich das unterschrieb und der ganze Profit von meinen Alben floss direkt in die Company, die haben mich nie ausbezahlt!!
3 Millionen $ für Videos, 20.000 $ fürs Coverartwork für die CD "Rocking Horse", die ganze Kohle haben sie mir abgezogen!
Ich hab der Company mehr als 120 Millionen $ eingebracht, aber ich muss für alles bezahlen!
Dann hab ich mir Geld geliehen, hab ein drittes Album gemacht, wollte es an ATLANTIC verkaufen, auf einmal hat sich in der Chefetage ein Wechsel vollzogen und nun hiess es "DU bist RAUS!Sie haben das Album überhaupt nicht promotet, Miles Copeland, mein Manager ist wutschnaubend in deren Büro marschiert "Hey ihr wolltet das Album promoten, macht es oder lasst sie aus dem Vertrag gehen!Also hab ich meine Songs genommen, meine Bilder, all das wofür ich bezahlt habe - wollen die mich verklagen? Na, sollen sie mal machen, ich kann es kaum erwarten!
Es ist eine grausame Situation, ich bin ein großer Star, jeder kennt meinen Namen aber es ist kein Geld übrig!
Iceman: "Black Velvet" war nen Riesenhit, mehr als 10 mal Platin, für Ewigkeiten in den Charts, was is passiert?


Alannah Myles: "In Kanada war es mehr als Platin, es war Diamant, das bedeutet mehr als 1,2 Millionen verkaufter Kopien, es ist eine verrückte Story, hm?

Nicht nur ich hab Geld verloren, viele andere auch, vielleicht nicht soviel wie ich, Janis Joplin zum Beispiel hat in ihrer Zeit niemals eine Mio Scheiben verkauft, vielleicht sollte ich sterben um mehr Platten zu verkaufen?(lacht)

Aber dazu bin ich zu tough!"

Iceman: "Na, vielleicht solltest Du "offiziell" sterben, "ALANNAH MYLES bei grausamen Autounfall verunglückt!", nur für die Medien, versteckst Dich in Kanada, machst nen Haufen Kohle und gut is?!
;-)

Alannah Myles: "Ja, vielleicht hätte ich das so machen sollen! (lacht)
Der Grund warum ich eine zeitlang weg war ist, dass ich geschockt war, sollte ich mich schuldig fühlen für etwas das jemand anders mir angetan hat? Aber ich habe kein Geld mir einen Anwalt zu leisten, die Company zu verklagen, sowas kostet Millionen von Dollars!
Ausserdem hat man nur zwei Jahre Zeit um eine solche Klage anzustrengen, das wusste ich auch nicht...

Dann hat eine Kanadische Zeitung üble Gerüchte über mich verbreitet, es hiess ich sei drogensüchtig und hätte meine Tour 1992 abgesagt weil ich kokainabhängig wäre...

Also haben wir uns vor Gericht wieder gesehen...

Ich hab mir damals den besten Anwalt genommen den man bekommen konnte, es hat mich zwei Jahre gekostet die Sache durchzuziehen, es ist nicht einfach eine Zeitung zu verklagen!
Als ich mit dem Anwalt kam hiess es von der Gegenseite "Na, sie kann doch nicht mit DEM kommen!
Der Richter meinte darauf:"Doch, kann Sie!
Die haben befürchtet 9 Mio $ loszuwerden, ich hab des öfteren vor Gericht gesessen...

Ich kann nicht genau sagen wieviel es war, das war in Kanada, nicht in den USA, aber es waren bei weitem keine 9 Mio $, sonst säße ich heut nicht hier, sondern auf ner Insel und würde den Sonnenschein geniessen (lacht)
Ich hab mir ein Haus gekauft, und den Rest des Geldes in die neue CD gesteckt!
Iceman: "Alannah, ich geb dir nen Stichwort und Du sagst mir spontan was Dir einfällt, ok? RAP!


Alannah Myles: "Einiges davon ist cool, anderes is weniger cool!
Iceman: "Politiker


Alannah Myles: "Nicht cool, oder kennst Du einen guten Politiker?
Iceman: "Heavy Metal


Alannah Myles. "Nun Metal hat seinen Platz in der Musik, es gibt Bands die ich mag, andere eher weniger!

Manche machen nur "Screamer Music" das finde ich dumm, ich denke dann immer "Oh da is aber jemand stinkig" (lacht)


Ist RUSH Heavy Metal?

Iceman: No, RUSH ist eher in der "Progressive Rock" Ecke anzusiedeln, für mich eine der besten Bands auf diesem Planetenl

Alannah Myles: "Ich kenne alles von RUSH, ich hab mit Terry Brown gearbeitet!
Iceman ":Was für Musik hörst Du wenn Du allein zu hause bist?


Alannah Myles: "Ich höre Musik auf den MySpace Seiten, höre mir die Musik der Leute an und wenn es mir gefällt hinterlasse ich auch einen netten Kommentar!
Ansonsten höre ich gern den "Natur-Kanal", Vögel, den Ozean, ich laufe durch die Wälder Kanadas, höre der Natur zu, dort finde ich meine innere Ruhe!
Iceman "Was ist der Plan für die Zukunft:?


Alannah Myles: "Ich habe ein neues Label LINUS in Toronto, ich werde eine neue CD aufnehmen, es wird mehr ein bluesiges Album, ich werde mal die "Schwarze Frau" in mir singen lassen. Im November werde ich wieder nach Deutschland kommen, zum Presseball nach Augsburg! Ich möchte auch wieder auf Tour gehen!
Iceman "Alannah , eine Frage hab ich noch - auf der Original Version von "Black Velvet", da hat mich immer der Bassist sehr fasziniert, aber es gibt das Gerücht das es gar kein Bass war! Na, is da was dran ?


Alannah Myles: "Ja, es war ein KEYBOARD, KEIN Bass! Ich glaube es war ein KORG Keyboard mit Toogle Switch, so konnte er die Noten ziehen!!" (lacht)

Iceman "Letzte Frage, gibt es noch etwas das Du unseren Lesern sagen möchtest ?


Alannah Myles: "Ja, ich möchte ihnen sagen wie sehr ich sie vermisst hab!

Und ich wünsche mir so sehr, dass die Dinge nicht so gelaufen wären wie sie es sind, aber letztlich, wenn die Dinge nicht so gelaufen wären, wäre ich nicht die Person die ich heute bin und ich bin zufrieden mit mir!"

Gruss an alle Leser -

Eure Alannah











Seite wählen:
| 1 | 2 || nächste->>




Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch



Kommentare

by Sir am 25.05.2005 - 14:04
:respekt:

Sensationelles Inti, Ice. Absolut Klasse, ehrlich und offen die Dame, so muss das auch sein.
Eine wirklich durch und durch ehrliche Haut die Alannah, diese Frau verdient grossen Respekt.

:bang:

der Sir
www.the-metalgod.de

by NorwegianMetal am 13.10.2007 - 11:03
Great, Iceman! Worth waiting for. You ask good questions, not the kind everybody else asks all the time. And you do good research. Qualität, mann!

by Horrace am 13.10.2007 - 18:36
ja... respekt!
soll noch irgendjemand behaupten, dass mp3-ziehen die arme musikindustrie lahmlegt, dann... :devil:

H...

by metalqueen am 15.10.2007 - 21:58
:respekt:Wie immer Klasse Interview Ice!
Echt der Hammer, diese Abzocke!
Good luck, for Alannah!

by Evoli am 17.10.2007 - 16:30
Gut, dass mal nachgefragt wurde, denn selten wurde so deutlich ausgesprochen, wie junge Musiker im "Business" abgezockt werden und um welche Geldbeträge es geht. Sehr mutig von ihr, dieses Thema auf den Punkt zu bringen. Man spürt die Verbitterung darüber beim Lesen des Interviews. Ist schon traurig...trotzdem...die schöne Stimme, ihr Optimismus und ihre Ausstrahlung sind geblieben.... Apropos...Hey Björn, auf den Fotos läßt Du sie sehr jung und gut aussehen... :grin:

by Roadmum am 21.10.2007 - 13:23
Frauen an die Macht...na und Ice sowieso, klasse Großer :respekt: